LOGIN
  SEARCH
  

FINNISH CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Mitä Suomi Soittaa (1954-1987) - book
A peek into a Studio
Finnish ESC entries on the FI single...
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"
ELTON JOHN


 
HOMEFORUMCONTACT

HURTS - SOME KIND OF HEAVEN (SONG)
Year:2015
Music/Lyrics:Adam Anderson
Theo Hutchcraft
Ursine Vulpine
World wide:
ch  Peak: 66 / weeks: 2

Digital
Major Label / Columbia -



CD-Single
Major Label / Columbia 88875132982


TRACKS
29/05/2015
Digital Major Label / Columbia - (Sony)
1. Some Kind Of Heaven
3:18
   
24/07/2015
CD-Single Major Label / Columbia 88875132982 (Sony) / EAN 0888751329829
1. Some Kind Of Heaven
3:18
2. S.O.S.
3:37
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:18Some Kind Of HeavenMajor Label / Columbia
-
Single
Digital
29/05/2015
3:18The Dome - Summer 2015Sony
88875116672
Compilation
CD
10/07/2015
3:19Booom Summer 2015 - Die Hit-ExplosionSony
88875097822
Compilation
CD
17/07/2015
3:18Some Kind Of HeavenMajor Label / Columbia
88875132982
Single
CD-Single
24/07/2015
3:19SurrenderMajor Label / Columbia
88875100152
Album
CD
09/10/2015
3:19Surrender [Deluxe Edition Digipack]Major Label / Columbia
88875115112
Album
CD
09/10/2015
3:19Germany's Next Topmodel - The Best Catwalk Hits 2016Sony
88985305122
Compilation
CD
25/03/2016
MUSIC DIRECTORY
HurtsHurts: Discography / Become a fan
HURTS IN FINNISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Wonderful Life35/2010154
Under Control (Calvin Harris / Alesso / Hurts)47/2013524
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Happiness37/2010319
Exile11/2013217
Surrender42/2015133
Desire40/201762
SONGS BY HURTS
Affair
All I Want For Christmas Is New Years Day
Beautiful Ones
Better Than Love
Blind
Blood Tears & Gold
Boyfriend
Chaperone
Confide In Me
Cupid
Devotion
Ecstasy (Calvin Harris feat. Hurts)
Evelyn
Exile
Guilt
Happiness
Heaven
Help
Hold On To Me
I Keep Forgettin' (Every Time You're Near)
Illuminated
Jeanny (Hurts & Falco)
Kaleidoscope
Lights
Magnificent
Mercy
Miracle
Mother Nature
Nothing Will Be Bigger Than Us
Ohne dich
Once
Only You
People Like Us
Perfect Timing
Policewoman
Ready To Go
Rolling Stone
S.O.S.
Sandman
Silver Lining
Slow
Some Kind Of Heaven
Somebody To Die For
Something I Need To Know
Spotlights
Stay
Sunday
Surrender
The Crow
The Road
The Rope
The Water
Thinking Of You
Under Control (Calvin Harris / Alesso / Hurts)
Unspoken
Verona
Wait Up
Walk Away
Weight Of The World
Wherever You Go
Why
Wings
Wish
Wonderful Life
Wonderwall
ALBUMS BY HURTS
Desire
Exile
Happiness
Surrender
 
REVIEWS
Average points: 4.15 (Reviews: 33)
****
Hurts sind zurück - mit euphorischem Florence-Pop, den sie zur Zeit nicht bringen will ... der Song liegt flott und schnell im Ohr ... wetten dass ...
Last edited: 16.07.2015 20:08
*
Düdüdüdüdüüüü
Ne was soll das denn sein??
Der erste Eindruck kann auch täuschen aber spontan muss ich sagen das es mir nicht gefällt.
*****
Richtig tolle neue Single von Hurts, die ich schon immer sehr mochte!
Viele Fans werden diese neue Richtung vielleicht kritisieren, ich mag es aber :)
5*
****
Mal was anderes von ihnen, gut
*****
Nouvelle pépite synthpop des Hurts !
****
Hurts sind und bleiben für mich ein Rätsel. Ihre neueren Songs nach dem grandiosen Debut-Album muss ich stets fünf oder mehr Male anhören bis sie mir immer besser gefallen. Inzwischen mag ich jedoch auch diesen Song richtig gut und vergebe deshalb gerne eine gute 4+

Leider fehlt mir jedoch auch hier noch immer das gewisse "Etwas" für eine klare 5...
Last edited: 16.08.2015 00:28
****
Naja, an sich ist das schon ordentlich produziert, aber verglichen mit "Wonderful Life" auch ziemlich platter und gewöhnlicher Mainstream-Pop ohne wirkliche Substanz. Ich will nicht hoffen, dass sie ausgerechnet mit Musik wie dieser hier einen großen Erfolg landen, denn sie können bedeutend mehr als nett-belanglosen Mainstream-Pop dieser Couleur.

Ganz knappe 4.
*****
So gewöhnlich finde ich diese neue Single jetzt auch wieder nicht, mir gefällt sie sogar richtig gut. Kraftvoller Bombast-Pop - so was höre ich natürlich gerne. Von dieser Sorte darf es auf dem gleichnamigen kommenden Album gerne noch mehr haben.
****
Toch een stap achteruit voor Hurts. Blijft wel leuk op zich hoor.
****
Geht in Ordnung
****
Eigentlich nicht schlecht, aber im Vergleich mit ihre ersten Hits einfach enttäuschend, und teilweise sehr nervig (düdüdüdü und der Teil um 2:10)

Ganz knappe 4.
*****
...bitte nicht immer nur mit Vergangenem vergleichen - auch so, aufgeweckt, locker und beschwingt mag ich Theo gerne hören - a little bit of heaven...
***
Auch wenn es schon mehrfach erwähnt wurde: "düdüdüdü" ..???

Das Niveau von "Wonderful Life", für mich einer der stärksten Songs der letzten Jahre, werden sie wohl nie mehr erreichen ...
Last edited: 24.06.2015 11:33
**
Hätte Hurts nicht wieder erkannt. Enttäuschend! It hurts!
*****
Nicht gerade das, was ich jetzt als Comeback-Single von Hurts erwartet hätte. Relativ austauschbar... -4*

edit: Rauf auf die 5*. Doch recht gut, bin überrascht dass das nicht erfolgreicher war!
Last edited: 18.10.2015 16:43
***
erinnert mich irgendwie an den diesjährigen ESC-Sieger
nicht mehr so gut wie ihre früheren Songs
***
Mit reichlich Euphorie versehener Poptitel, welcher nervige Elemente enthält (diese "yeah, yeah" und "Do-do-do-do-do"), abgerundete 3.5…

in den Charts bislang auf der ganzen Linie gefloppt…
*****
Nicht ganz zufällig ist dieser neue Song von ihnen bisher gänzlich an mir vorbeigegangen. Irgendwie seicht und belanglos, gemessen an ihrer bisher doch bemerkenswerten Karriere. Das macht dann eine knappe Fünf.

Nun, allzu hart muss man damit nicht ins Gericht gehen. Aber sie haben auch auf dem neuen Album weit stärkere Ware.
Last edited: 25.11.2015 17:02
******
Ich liebe diese Hurts!

Solch poppige Track stehen ihnen irgendwie. Treibt toll voran und es macht einfach Spass dem ganzen zuzuhören. Das Video zum Song ist auch toll gelungen. Schade ist es ein erneuter Flop in den Charts.

Für mich was ganz grosses und deshalb 6*
****
gut
*****
...mir gefällt's, aufgerundete fünf...
****
man mag es pop-trash nennen. but ...i like :-)
****
...gut...
*****
Sehr gut der neue Hurts-Song! Ist jedoch kein Vergleich zu "Stay".
***
Wurde ja heftig beworben, floppte jedoch

unerklärlich wo die Fans von 2011 geblieben sind
****
Sicher ist diese neue Single nicht schlecht, aber für mich erreichts nicht ganz die Klasse wie manch älterer Song!
****
Besniks Formulierung unterschriebe ich hiermit:
===================================
Sicher ist diese neue Single nicht schlecht, aber für mich erreicht sie nicht ganz die Klasse wie manch älterer Song!
===================================
21.04.2016: Nachdem ich das Album öfters gehört habe, ist dieser Ohrwurm auch bei mir angekommen und ich werd' ihn nicht los. 4 => 6.
Last edited: 21.04.2016 20:27
****
ja da muss man sich an den "neuen Hurts-Sound" erst mal gewöhnen - klingt leider recht beliebig und die unverwechselbaren Vocals der Vergangenheit kommen hier einfach nicht zum tragen
******
Classe!!!!!!!!!!!!!
****
Naja, es geht schon bergab mit Hurts . Schade, sie waren richtig toll am anfang!
*****
Finde ich eigentlich ganz gut
****

Guter Song.
*****
Als Lead Single fand ich den Song damals sehr schwach. Auch insgesamt eine schwächere HURTS Single. Mittlerweile mag ich ihn dann aber doch nochmal mehr, allerdings weit von 6 Sternen entfernt!
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.08 seconds