LOGIN
  SEARCH
  

FINNISH CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
ELTON JOHN
Missing charts
Finnish singles chart archive
A peek into a Studio
My Love Is Your Love (song) by Whitn...


 
HOMEFORUMCONTACT

MASSIVE ATTACK FEAT. TRACEY THORN - PROTECTION (SONG)
Year:1994
Music/Lyrics:Tracey Thorn
Robert Del Naja
Grant Marshall
Andrew "Mushroom" Vowles
Producer:Nellee Hooper
Massive Attack
World wide:
nz  Peak: 27 / weeks: 5

Cover


Virgin 8398832



AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
7:52ProtectionWild Bunch / Virgin
8398831
Album
CD
26/09/1994
4:48Now That's What I Call Music! 30Virgin
CDNOW30 / 8335562
Compilation
CD
27/03/1995
4:53Now That's What I Call Music! 1995 [The Millennium Series]Virgin
NOWMIL-1995 / 5202982
Compilation
CD
21/06/1999
7:45CollectedVirgin
3600682
Album
CD
24/03/2006
7:45CollectedVirgin
3544651
Album
LP
24/03/2006
MUSIC DIRECTORY
Massive AttackMassive Attack: Discography / Become a fan
Tracey ThornTracey Thorn: Discography / Become a fan
MASSIVE ATTACK IN FINNISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Risingson29/1997132
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Mezzanine17/199849
100th Window07/200316
Collected14/200686
Heligoland07/2010114
SONGS BY MASSIVE ATTACK
A Prayer For England
Angel
Antistar
Any Love
Atlas Air
Atta Boy
Babel
Back / She Comes
Be Thankful For What You've Got
Better Things
Black Milk
Blue Lines
Bulletproof Love
Butterfly Caught
Collar Stays On
Confused Images
Danny The Dog
Daydreaming
Dissolved Girl
Euro Child
Euro Zero Zero
Everybody's Got A Family
Everything About You Is New
Everywhen
Exchange
False Flags
Five Man Army
Flat Of The Blade
Future Proof
Girl I Love You
Group Four
Heat Miser
Herculaneum
Home Of The Whale
Hymn Of The Big Wheel
I Against I (Massive Attack feat. Mos Def)
I Am Home
I Want You (Madonna with Massive Attack)
Incantations
Inertia Creeps
Karmacoma
Lately
Light My Fire
Live With Me
Man Next Door
Mezzanine
Montage
Name Taken
One Love
One Love (Horace Andy with Massive Attack)
One Thought At A Time
Opening Title [Danny The Dog]
P Is For Piano
Paradise Circus (Massive Attack feat. Hope Sandoval)
Polaroid Girl
Pray For Rain
Protection
Protection (Massive Attack feat. Tracey Thorn)
Psyche (Flash Treatment)
Red Light Means Go
Reflection
Right Way To Hold A Spoon
Risingson
Rush Minute
Safe From Harm
Sam
Saturday Come Slow
Silent Spring
Simple Rules
Sly
Small Time Shot Away
Special Cases
Splitting The Atom
Spying Glass
Spying Glass (Horace Andy with Massive Attack)
Superpredator
Sweet Is Good
Tear Drop
Teardrops (Portishead & Massive Attack)
The Academy
The Dog Obeys
The Hunter Gets Captured By The Game (Massive Attack with Tracey Thorn)
Three
Two Rocks And A Cup Of Water
Unfinished Sympathy
Weather Storm
What Your Soul Sings
You've Never Had A Dream
ALBUMS BY MASSIVE ATTACK
100th Window
100th Window / Protection
Blue Lines
Blue Lines / Mezzanine / Protection
Collected
Danny The Dog (Soundtrack / Massive Attack)
Heligoland
Mezzanine
Mezzanines / Blue Lines
No Protection (Massive Attack vs. Mad Professor)
Protection
Singles 90/98 [11 CD's]
Splitting The Atom
DVDS BY MASSIVE ATTACK
Live In Belgium 1998
 
SONGS BY TRACEY THORN
A-Z
By Piccadilly Station I Sat Down And Wept
Damage (Tiefschwarz feat. Tracey Thorn)
Easy
Falling Off A Log
Femme Fatale
Get Around To It
Goodbye Joe
Grand Canyon
Hands Up To The Ceiling
Hard Candy Christmas
Have Yourself A Merry Little Christmas
Here It Comes Again
Hormones
In The Cold, Cold Night
It's All True
Joy
Kentish Town
Late In The Afternoon
Like A Snowman
Maybe This Christmas
Night Time
Nowhere Near
Oh, The Divorces!
Plain Sailing
Protection (Massive Attack feat. Tracey Thorn)
Raise The Roof
River
Sister Winter
Smoke And Mirrors
Snow
Snow In Sun
Swimming
Taking Down The Tree (Tracey Thorn feat. Green Gartside)
The Book Of Love
The Hunter Gets Captured By The Game (Massive Attack with Tracey Thorn)
Tinsel And Lights
Why Does The Wind?
You Are A Lover
ALBUMS BY TRACEY THORN
Love And Its Opposite
Out Of The Woods
Tinsel And Lights
To A Distant Shore
 
REVIEWS
Average points: 4.62 (Reviews: 39)
**
Das ist gar nicht mein Sound
*****
sehr gut... das geht schon sehr in die Richtung meines Sounds...
***
nicht so mein sound, kann mich rewer anschliessen.
****
Late Lounge mit einer schönen Stimme, überraschenderweise auch ein mittlerer Hit. # 14 in GB Anfang 1995.
******
Sehr gut.
Last edited: 17.12.2007 01:27
******
Massive Attack haben mit diesem Song Tracey Thorn und damit Everything but the Girl näher an aktuelle Sounds gebracht. Der Song eher langsam, elektrolastig, Reggae-infiziert - irgendwie mysteriös.... und rauf auf 6 - der Zauber hält an.
Last edited: 02.12.2007 10:41
*****
...sehr gut...
*****
Sehr chillig. Dank Stimme ein zusätzlicher *.
*****
Oh! Ich wusste gar nicht das Massive Attack mit dieser Sängerin zusammen arbeiteten. Ihre Stimme klingt so schön vertraut und einfach schön. Eine träumerische Nummer. Gefällt mir sehr gut, diese Art ruhige Musik. Die Stimme macht aber schon viel aus.
******
Ma chanson préférée de Massive Attack, chanson-titre de leur deuxième album.
****
Der fast schon herzzerreißende Gesang von Tracey (Everything but the girl) zu den dicht gestaffelten Beats ist das Schönste des schwachen Albums und einer ihrer allerbesten Aufnahmen überhaupt..
Last edited: 18.07.2012 21:35
******
Für die selten gelungene Mixtur aus Jazz und Drum & Bass...
******
Chillin'
******
Ich fand das Protection-Album sehr gelungen, dieses Stück ist aber wirklich herausragend - eine ganz eigene melancholische, innige und ruhige Atmosphäre erzeugend - wirklich toller Gesang, wunderschön, ideal an einem Regentag. Hach, ich muß mich doch zur Höchstnote durchringen.
Last edited: 03.07.2008 02:06
******
Schlichtweg wunderbar!
***
Seelenbalsam fuer coole hinter Hip und Trip Hop verschanzte Romantiker. Ich hab zuhause ein Metronom, das locker die ganze Arbeit von Massive Attack macht.
Ausser dem ueblichen 'You're a boy and i'm a girl' Schmonses allein beachtlich die stimmlich ueberzeugende Performance von Tracy Horn (5*).
Insgesamt deshalb 3 regelmaessige Metr.-Takte

Last edited: 07.07.2008 14:25
***
Da kann ich Chipfrog zustimmen. Enhälts nichts interessantes.
*****
Wiedermal macht's die Atmo und Tracey Thorn's charakteristischer Gesang. Ein fetter Beat wäre hier natürlich total fehl am Platz.
******
das beste Lied auf der CD, romantisch-berührende Stimme von Tracey und den genialen Beats von den Massive's. Einfach empfehlenswert, immer und immer wieder.
*****
ziemlich cooler Track
****
nette Nummer für spätabends vorm Schlafengehen...
******
!
***
Plätschert irgendwie so dahin wie ein laues "Wasserfällchen"...

....zum Schluss hört man's dann auch noch...:)

3 +
**
langweilig
*****
eignet sich super zum Relaxen, solchen Sound brauch ich hin und wieder einfach. 5*
****
was in oktober 1994 de 1e single van het gelijknamige album. Leuke videoclip waarin gefilmd wordt in een wolkenkrabber. Kwam in de toenmalige Mega Tip 30 terecht, maar na de posities 28-16-9-7 was het over en out voor deze mooie ballad.
*****
klare 5
*****
Hammer schön!
****
bevor everything but the girl kurzzeitig zu weltstars wurden, kam dieser song raus, der extrem erfolgreich war und oft auf mtv gespielt wurde

dennoch stellenweise langweilig
******
Ich gebe dem Stück sechs Sterne - obwohl ich momentan größere Favoriten auf dem Album habe. Da das aber hin und wieder wechselt gibts eben volle Punktzahl.
Einige Leute schreiben, dass sie das Stück langweilig finden. Ich kann schon verstehen, weshalb.
Die Frage ist wohl, was man selber mit dem Track anzufangen weiss. Wenn ich mich wie ein Zahnrad in den Sound einklinke, bekommt dieses Stück gerade durch seine Monotonie, die Klangteppiche und die Laut-Leise-Dynamik eine unglaubliche hypnotische Komponente. Natürlich nur, wenn ich mich gerade darauf einlassen kann und will.
Momentan stehen drei Stücke auf

Momentan fährt einer meiner besten Freunde gerade ziemlich auf das Stück "Protection" ab. Es ist noch nicht sooo lange her, dass er mit dem Stück nicht sonderlich viel anfangen konnte.
Einem anderen Freund war das Ding sogar zu "düster" - auch wenn ich das nicht wirklich nachvollziehen kann. Der hat seine Meinung mittlerweile aber auch völlig revidiert.
Für mich ein wunderbar relaxter Opener. Super!
******
Sehr starke Nummer, klare 6*.
*****
Schitterend geproducet door Nellee Hooper, de Brit die ook al samenwerkte met Björk, Garbage, Sinéad O'Connor, Madonna, Sneaker Pimps, U2 en Soul II Soul! De engelenstem van Miss Everything But The Girl Tracey Thorn zit er ook wel voor iets tussen. Wondermooi liedje!
***
▒ Moet eerlijk bekennen dat ik persoonlijk nooit zo enthousiast ben geweest over deze 'Downtempo' plaat uit 1994 van "Massive" !!! Na 3 sterren stopt de teller helaas ☺!!!
******
Wonderschoon.
****
Peaked at #91 in Australia, 1995.
***
Weniger, mag die Stimme von Tracey Thorn nicht so sehr gerne.
***
Bin eigentlich ein Fan MA, aber das gefällt mir nicht...
****
Nice song.
*****
Erneut (nach Tear Drop) so ein träger Song, aber mit Tracey Thorn, Der Stimme von Everything but the Girl kann nicht viel schief gehen.
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.28 seconds