LOGIN
  SEARCH
  

FINNISH CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Finnish singles chart archive
Sisältää hitin
Bug Report
Mitä Suomi Soittaa (1954-1987) - book
A peek into a Studio


 
HOMEFORUMCONTACT

ACE OF BASE - FLOWERS (ALBUM)
Label:MEGA/BMG
Entry:25/1998 (Position 16)
Last week in charts:40/1998 (Position 32)
Peak:2 (1 weeks)
Weeks:16
Place on best of all time:745 (574 points)
Year:1998
World wide:
ch  Peak: 1 / weeks: 16
de  Peak: 3 / weeks: 15
at  Peak: 15 / weeks: 14
fr  Peak: 16 / weeks: 12
nl  Peak: 50 / weeks: 6
be  Peak: 35 / weeks: 2 (Vl)
se  Peak: 5 / weeks: 14
fi  Peak: 2 / weeks: 16
no  Peak: 12 / weeks: 7

CD
Polydor 557 691-2



Cover

TRACKS
15/06/1998
CD Polydor 557 691-2 (PolyGram) / EAN 0731455769128
1. Life Is A Flower
3:44
2. Always Have, Always Will
3:44
3. Cruel Summer
3:33
4. Travel To Romantis
4:08
5. Adventures In Paradise
3:30
6. Dr. Sun
3:33
7. Cecilia
3:53
8. He Decides
3:07
9. I Pray
3:16
10. Tokyo Girl
3:34
11. Don't Go Away
3:39
12. Captain Nemo
4:01
13. Donnie
4:37
14. Cruel Summer (Big Bonus Mix)
4:05
   
04/12/2020
LP Demon DEMREC847 / EAN 5014797904637
   

25/1998: N 16.
26/1998: 5.
27/1998: 3.
28/1998: 2.
29/1998: 4.
30/1998: 7.
31/1998: 10.
32/1998: 15.
33/1998: 19.
34/1998: 26.
35/1998: 27.
36/1998: 26.
37/1998: 21.
38/1998: 15.
39/1998: 14.
40/1998: 32.
MUSIC DIRECTORY
Ace Of BaseAce Of Base: Discography / Become a fan
Official Site
ACE OF BASE IN FINNISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Lucky Love40/199519
Beautiful Life47/199539
Never Gonna Say I'm Sorry09/1996172
Life Is A Flower16/199832
C'est la vie - Always 2145/1999112
Hallo Hallo06/2000124
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
The Bridge44/1995225
Flowers25/1998216
Singles Of The 90s47/1999294
SONGS BY ACE OF BASE
Adventures In Paradise
All For You
All Temptations
All That She Wants
Always Have, Always Will
Angel Eyes
Angel Of Love
At The Borderline (Moogoperator 2)
Bad Dad
Beautiful Life
Beautiful Morning
Black Sea
Blah, Blah, Blah On The Radio
Blooming 18
Captain Nemo
Cecilia
C'est la vie - Always 21
Change With The Light
Close To You
Come To Me
Couldn't Care Less
Cruel Summer (Alliage / Ace Of Base)
Cruel Summer (Rico Bernasconi vs. Ace Of Base)
Cruel Summer
Cuba, Cuba Libre
Da Capo
Dancer In A Daydream
Dimension Of Depth
Donnie
Don't Go Away
Don't Stop
Don't Turn Around
Doreen
Dr. Sun
Edge Of Heaven
Everytime It Rains
Experience Pearls
Fashion Party
For A Thousand Days
Funk Funk
Girl In The Line
Giving It Up
Go Go Go
Hallo Hallo
Happy Nation
Happy Nation (Trace Adam Remix)
He Decides
Hear Me Calling
Hey Darling
I Pray
Immanuel
Into The Night Of Blue
Juliet
Just 'N' Image
Kings And Queens
Kyrie Eleison
L'amour
Life Is A Flower
Living In Danger
Look Around Me
Love For Sale
Love In December
Love In The Ghetto
Lucky Love
Make My Day
Memories Forever
Mercy Mercy
Moment Of Magic
Moogoperator (Ace of Base)
Mr Ace (Ace of Base)
Mr. Replay (Ace Of Base feat. Lex Marshall)
Münchhausen (Just Chaos)
My Déjà Vu
My Mind
Never Gonna Say I'm Sorry
No Good Lover
One Day
Ordinary Day
Perfect World
Pole Position
Precious
Prime Time
Que sera
Ravine
Reality (In Black And White)
Remember The Words
She Was Thinking Of You
Show Me Love
Southern California
Stay With Me
Strange Ways
Stranger To Love
Summer Days
The Challenge
The Golden Ratio
The Juvenile
The Sign
The Wizard
Tokyo Girl
Told My Ma
Travel To Romantis
Unspeakable
Vision In Blue
Voulez-vous danser
Waiting For Magic
Wave Wet Sand
What's The Name Of The Game
Wheel Of Fortune
Wheel Of Fortune 2009
Whenever You're Near Me
Whispers In Blindness
Who Am I
Wish You Were Mine
Wonderful Life
World Down Under
Would You Believe
You And I
Young And Proud
ALBUMS BY ACE OF BASE
All That She Wants
All That She Wants - The Classic Collection
Cruel Summer
Da Capo
Flowers
Gold
Greatest Hits
Happy Nation
Happy Nation (U.S. Version)
Hidden Gems
Hidden Gems Vol. 2
Platinum & Gold
Platinum & Gold Collection
Playlist: The Very Best Of Ace Of Base
Singles Of The 90s
The Bridge
The Collection
The Golden Rat!o
The Sign
The Ultimate Collection
DVDS BY ACE OF BASE
Da capo
 
REVIEWS
Average points: 4.21 (Reviews: 29)
*****
Für mich das beste Ace of base-Album. Ganz viele Top-Titel ("Life is a flower", "Tokyo girl"... und praktisch keine Hänger zwischendurch. Zum Schluss der Big Bonus Mix von Bananarama's "Cruel summer". Den find ich 1000x besser als das Original!
*****
Gefällt mir nicht so gut wie die 2. ersten
****
Im Gegensatz zum Debüt klar schlechter!
****
Klar schwächer als die beiden Vorgänger.
****
...gut...
****
Musikalisch ein deftiger Rückschritt im Vergleich zu 'Happy Nation' & 'The Bridge'. Zu Tralala-mässig, zu 60s-mässig...weniger innovativ, weniger melancholisch.<br>Highlights: Cruel Summer (Big Bonus Mix) / I Pray / Tokyo Girl / Don't Go Away
***
Die haben schon viel besseres abgeliefert.
*****
Ein gutes Ace Of Base Album ohne Top Hit, dafür sind alle Songs sehr gut hörbar!
*****
Im grossen ganzen ein ganz flottes und munteres Album von Ace of Base
***
tja da war die blüte dann schon verwelkt..
******
Auch für mich das beste von Ace of Base .... knappe 6
****
Durchzogenes Album,nicht ihr bestes.
**
Weniger Dance und mehr Pop als bei den ersten beiden Alben. Mit "Life Is A Flower" ist dann auch eine sehr gute Single drauf, aber der Rest ist leider äußerst schwach.<br><br>Nach dem gelungen Vorgänger "The Bridge" für mich damals eine große Enttäuschung.
*****
Habe ich früher sehr oft gehört.
****
bra men tjatigt
**
Im Vergleich zu den Vorgängern eine herbe Enttäuschung. Kein Titel ragt hier heraus. Schade eigentlich.
*****
Ein wirklich sehr gutes Album ...
*****
super
******
Can't get enough!
****
außer den zwei hit-singles auch nichts berauschendes.
****
Album van de Zweese formatie "Ace Of Base" dat tal van opgewekte nummers bevat. Uitgebracht in het jaar 1998.<br>Totaalsocre album: 4<br><br>1. Life Is A Flower: 4+<br>2. Always Have, Always Will: 4<br>3. Cruel Summer: 4 <br>4. Travel To Romantis: 4+<br>5. Adventures In Paradise: 4<br>6. Dr. Sun: 4<br>7. Cecilia: 4<br>8. He Decides: 4+<br>9. I Pray: 4+<br>10. Tokyo Girl: 4<br>11. Don't Go Away: 5<br>12. Captain Nemo: 3+<br>13. Donnie: 4+<br>14. Cruel Summer (Big Bonus Mix): 4
***
Travel To Romantis und der quasi Titelsong "Life is a flower", aber sonst kommt nicht viel G'scheites.<br>
***
Auch für mich ist dieses Album ein klarer Rückschritt gewesen, da sich die Band hier zu sehr in Richtung Durchschnitts Mainstream ("Tralala") Pop bewegte. Man kann auch sagen, dass sie hiermit in gewisser Weise ein Stück ihrer Identität aufgaben und sich stattdessen vollends der Massenkompatibilität hingaben. Dennoch befinden sich einige brauchbare Tracks auf dem Album.
*****
Das Album ist durchaus gut. Es hat einige schwächere Songs drin, aber im grossen und ganzen ein gelungenes Werk. <br>Vergleicht man mal Flowers mit Happy Nation, dann fällt einem auf, welch grosser Wandel die Band soundtechnisch durchlebt hat. Von harten Technosounds und trashigen Reggeatönen hin zu diesen schön abgerundeten Pop-Nummern. Verblüffend.<br>
*****
<br>Das letzte sehr gute Album der Band...danach ging's nur noch Bergab.
**
Naja zu viel Geld kann eine Band zerstören<br><br>irgendwann keine Ideen mehr da<br><br>dieses album ist unnötig und deutlich schwächer sogar als ihr 2.Album
****
Ein sehr solides Album mit vielen soliden Songs im Vierer Bereich, Positiven Herausreisern im vorderen Bereich im Album und schwächeren Songs im hinteren Teil. Die starke Stimme von Linn Berggren fehlt einfach auf den meisten Songs sehr stark, das soll keine Jenny Berggren Bashing sein aber ihre Stimme ist einfach wenig ausdrucksstark und eher steril.
******
das war nicht so genial wie der vorgänger "the bridge", aber insgesamt ein wirklich tolles album mit drei ausfällen. besonders ab song 9 wird es genial: mit "tokyo girl", "i pray" und "don´t go away" finden sich hier drei meiner absoluten topfavoriten von ace of base im block. auch die ersten drei singles waren toll. deswegen zücke ich hier trotzdem die höchstwertung, weil mir zwei drittel der titel seit so vielen jahren immer wieder viel freude bringen.
*****
Eine 4,5.<br>Ihre "Cruel Summer"Coverversion gefällt mir megagut. Aber auch ansonsten hat es ein paar tolle Dancetracks.<br>Ein abwechslungsreiches Popalbum.<br>Ich runde die 4,5 mal auf.
Add a review

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.05 seconds