LOGIN
  SEARCH
  

FINNISH CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Finnish singles chart archive
Matia Bazar chart placements
Sisältää hitin
Bug Report
Mitä Suomi Soittaa (1954-1987) - book


 
HOMEFORUMCONTACT

AVA MAX - DIAMONDS & DANCEFLOORS (ALBUM)
Label:Atlantic Records / Warner Music Group
Entry:05/2023 (Position 23)
Last week in charts:07/2023 (Position 44)
Peak:23 (1 weeks)
Weeks:3
Place on best of all time:4573 (61 points)
Year:2023
World wide:
ch  Peak: 8 / weeks: 11
de  Peak: 8 / weeks: 5
at  Peak: 6 / weeks: 5
fr  Peak: 15 / weeks: 14
nl  Peak: 21 / weeks: 6
be  Peak: 11 / weeks: 18 (Vl)
  Peak: 15 / weeks: 17 (Wa)
se  Peak: 54 / weeks: 1
fi  Peak: 23 / weeks: 3
no  Peak: 28 / weeks: 2
it  Peak: 50 / weeks: 1
es  Peak: 10 / weeks: 8
pt  Peak: 20 / weeks: 1
au  Peak: 31 / weeks: 1
nz  Peak: 36 / weeks: 1

CD
Atlantic 7567863173



Digital
Atlantic -


TRACKS
27/01/2023
CD Atlantic 7567863173 (Warner) / EAN 0075678631733
1. Million Dollar Baby
3:04
2. Sleepwalker
3:10
3. Maybe You're The Problem
3:10
4. Ghost
3:01
5. Hold Up (Wait A Minute)
2:28
6. Weapons
2:31
7. Diamonds & Dancefloors
2:36
8. In The Dark
2:52
9. Turn Off The Lights
2:36
10. One Of Us
2:58
11. Get Outta My Heart
3:00
12. Cold As Ice
2:24
13. Last Night On Earth
2:57
14. Dancing's Done
2:46
   
27/01/2023
LP Atlantic 7567863508 (Warner) / EAN 0075678635083
   
27/01/2023
Digital Atlantic - (Warner)
   

05/2023: N 23.
06/2023: 25.
07/2023: 44.
MUSIC DIRECTORY
Ava MaxAva Max: Discography / Become a fan
AVA MAX IN FINNISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Sweet But Psycho41/2018118
So Am I12/201988
Salt03/2020617
Alone, Pt. II (Alan Walker & Ava Max)03/2020182
Kings & Queens16/20201511
Who's Laughing Now?32/202046
The Motto (Tiësto & Ava Max)01/20221114
Christmas Without You52/2023391
Whatever (Kygo with Ava Max)04/2024313
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Who's Laughing Now32/202081
Heaven & Hell37/2020679
Diamonds & Dancefloors05/2023233
SONGS BY AVA MAX
Alone, Pt. II (Alan Walker & Ava Max)
Belladonna
Blood, Sweat & Tears
Born To The Night
Call Me Tonight
Car Keys (Ayla) (Alok & Ava Max)
Choose Your Fighter
Christmas Without You
Clap Your Hands (Le Youth feat. Ava Max)
Cold As Ice
Dancing's Done
Diamonds & Dancefloors
EveryTime I Cry
Freaking Me Out
Get Outta My Heart
Ghost
H.E.A.V.E.N
Hold Up (Wait A Minute)
In The Dark
Into Your Arms (Witt Lowry feat. Ava Max)
Kings & Queens
Kings & Queens Pt. 2 (Ava Max feat. Lauv & Saweetie)
Last Night On Earth
Let It Be Me (David Guetta feat. Ava Max)
Make Up (Vice & Jason Derulo feat. Ava Max)
Maybe You're The Problem
Million Dollar Baby
My Head & My Heart
My Oh My
My Way
Naked
Not Your Barbie Girl
OMG What's Happening
On Me (Thomas Rhett & Kane Brown feat. Ava Max)
On Somebody
One Of Us
Rumors
Sad Boy (R3hab & Jonas Blue feat. Ava Max & Kylie Cantrall)
Salt
Sleepwalker
Slow Dance (AJ Mitchell feat. Ava Max)
So Am I
Sweet But Psycho
Tabú (Pablo Alborán & Ava Max)
Take You To Hell
Tattoo
The Motto (Tiësto & Ava Max)
Torn
Turn Off The Lights
Weapons
Whatever (Kygo with Ava Max)
Who's Laughing Now?
ALBUMS BY AVA MAX
A Sweet but Psycho Halloween
Amanda Kay EP
Diamonds & Dancefloors
Heaven & Hell
Who's Laughing Now
 
REVIEWS
Average points: 4.67 (Reviews: 12)
******
Million Dollar Baby *6<br>Sleepwalkers *6<br>Maybe You're The Problem *6<br>Ghost *6<br>Hold Up (Wait A Minute) *6<br>Weapons *6<br>Diamonds & Dancefloors *6 (!)<br>In The Dark *4<br>Turn Off The Lights *6 (!)<br>One Of Us *6 (!!)<br>Get Outta My Heart *6<br>Cold As Ice *5<br>Last Night On Earth *6<br>Dancing’s Done *6<br><br>*5,78 => *6<br><br>Ich liebe es! Das zweite Studioalbum von Ava Max ist definitiv mein Highlights von 2023, dass kann ich schon sagen, obwohl das Jahr erst gerade angefangen hat! Fast alle Songs sind mega gut gelungen! Definitiv anders als ihr erstes Album, aber wäre langweilig wenn ihre Musik immer noch so klingen würde, wie damals. Mir gefällt zwar ihr Debütalbum besser, dennoch ist das eine echt starke Leistung! Und One Of Us ist miittlerweile zu meinem neuen Lieblingslied geworden.
Last edited: 21.06.2023 08:21
*****
Million Dollar Baby 5*<br>Sleepwalkers 5*<br>Maybe You're The Problem 5*<br>Ghost 5*<br>Hold Up (Wait A Minute) 5*-<br>Weapons 5*+<br>Diamonds & Dancefloors 5*<br>In The Dark 4*+<br>Turn Off The Lights 5*<br>One Of Us 5*-<br>Get Outta My Heart 5*++<br>Cold As Ice 5*++<br>Last Night On Earth 5*++<br>Dancing’s Done 5*-<br><br>Sie fährt dort weiter wo sie aufgehört hat. Knackige Pop Titel die sich schnell im Ohr festsetzen!<br>Leider ist die ganze Era ziemlich chaotisch und es wurde von Beginn an die falschen Singles released, mittlerweile ist das halbe Album released und immer noch kein Hit...vielleicht klingt für viele ihre Musik auch einfach immer gleich. Zumindest bekomme ich von meinem Umfeld das viel zu hören. Mich stört es bisher (noch) nicht.<br><br>Das Album wurde im Herbst letzten Jahres bereits komplett geleaked, verstehe bis heute noch nicht weshalb der Release deswegen um Monate verschoben wurde...<br><br>"Diamonds&Dancefloors" empfinde ich übrigens stärker als ihr erstes Album, möglicherweise weil sie noch keinen Hit landen konnte und die Songs nicht überall tot gespielt werden.<br><br>Hoffe sie geht in der Zukunft weg von den ganzen Samples und versucht sich in ihrer Individualität.<br><br>Persönliche Highlights:<br>Cold As Ice<br>Get Outta My Heart<br>Last Night On Earth
Last edited: 24.01.2023 23:46
****
Der Titel des Albums ist Programm, wobei ich mehr Dancefloors als Diamonds sehe.<br>Die Songs sind durchgehend solide produziert, jedoch war es das auch schon.<br>Etwas mehr Mut zum Experiment hätte dem Album gut getan. Ich vermisse hier einen innovativen „O-HA"-Effekt wie z.B. bei Madonnas „Confessions on a dance floor".<br><br>Fazit: 4 Sterne
Last edited: 27.01.2023 22:23
****
nice
*****
Die Musik von Ava Max ist ein bisschen wie Schokolade: Einmal damit angefangen, kann man kaum mehr aufhören.<br>Und wie Schokolade hebt sie meine Laune mühelos.<br>Es sollte ziemlich klar sein, was man sich von "Diamonds & Dancefloors" erwarten kann. <br>Der Name Ava Max steht für makellos produzierten, druckvollen Hochglanz-Dancepop mit eingängigen<br>Melodien ohne Ende. Dass dabei der Abwechslungsreichtum etwas kurz kommt, kann ich gerne hinnehmen,<br>wenn dafür ein Kracher auf den anderen folgt.<br>Für mich bewegt sich das Album auf dem selben starken Niveau wie der Vorgänger und ist sogar minimal<br>flüssiger durchzuhören. Ihre tolle Stimme mag ich sowieso.<br>Alles in allem findet man heutzutage selten solch kompromisslose Popmusik.
****
Ava Max weet hoe je aangenaam klinkende liedjes maakt. En dit album staat ook vol met dat soort muziek waar weinig mis mee is.
*****
Million Dollar Baby *** **<br>Sleepwalker *** **<br>Maybe You're The Problem *** **<br>Ghost *** ***<br>Hold Up (Wait A Minute) *** **<br>Weapons *** **<br>Diamonds & Dancefloors *** **<br>In The Dark *** **<br>Turn Off The Lights *** **<br>One Of Us *** **<br>Get Outta My Heart *** **<br>Cold As Ice *** **<br>Last Night On Earth *** **<br>Dancing's Done *** ***<br><br>5.14 - 5*<br><br>Einfach ein starkes, pures Pop-Album. Kohäsiver als Heaven & Hell, aber an dessen Höhepunkte kommt von Diamonds & Dancefloors doch auch nichts an. Genau deswegen scheint es auch mit dem Erfolg nicht mehr zu klappen: Es fehlt halt doch Personality. Habe mich schon sehr lange nicht mehr über einen "Flop" oder Underperformance so aufgeregt wie hier. Hoffe, sie kriegt noch die Kurve. Bisher das beste Album von 2023.
****
Kompetent gemachter, zeitgeistiger Popsound. Nicht schlecht, vereinzelt richtig gut, aber ganz ehrlich: letztlich Massenware, wenn man es mit den Popmeistern wie ABBA vergleicht. Hört euch mal One Of Us ( von ABBA!) an, und ihr werdet vielleicht bemerken, dass es einen qualitativen Unterschied zwischen guter Popmusik und wirklich herausragenden Stücken gibt. Hier hat man eher den Eindruck, dass die Produzenten sagen "so ist es gut, nur keine Experimente", während ABBA eher sagten " so ist es gut, aber wie können wir es noch besser machen".
****
Sehe das ähnlich wie PeloPonnes. Sehr solide Massenware. Für ein Topp Album fehlt mir ferner etwas mehr Experiment, vielleicht mal eine längere Ballade, wenigstens einige Songs abseits des Mainstreams? Alle Songs sind radiotauglich.
*****
Man kann echt nicht meckern, auch das zweite Album überzeugt, wenn ich auch beim ersten Album tatsächlich die Höchstwertung gegeben hatte.<br><br>Anspieltipp: Turn Off The Lights<br>
****
Macht durchaus Spaß.
******
Ich kann kaum beschreiben wie unglaublich viel mir dieses Album bedeutet. Besonders der Title Track „Diamonds and Dancefloors“ hat es mir angetan. Die Platte ist von Anfang bis Ende einfach perfekt produziert. Erstklassiger und Hochglanz polierter Pop wie ich ihn liebe. <br>Ava Max hat mit diesem Album ein Meisterwerk abgeliefert und Popmusik gerettet, in Zeiten in der diese Musikrichtung gerne als eingängig und langweilig abgetan wird. <br>Absolut verdiente 6 Sterne! <br><br>Persönliche Highlights:<br>-Sleepwalker<br>-Diamonds And Dancefloors <br>-In The Dark<br>-Get Outta My Heart
Last edited: 07.10.2023 20:18
Add a review

Copyright © 2024 Hung Medien. Design © 2003-2024 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.77 seconds