LOGIN
  SEARCH
  

FINNISH CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Matia Bazar chart placements
Finnish singles chart archive
Sisältää hitin
Bug Report
Mitä Suomi Soittaa (1954-1987) - book


 
HOMEFORUMCONTACT

BILLY TALENT - DEAD SILENCE (ALBUM)
Label:WM Canada
Entry:37/2012 (Position 12)
Last week in charts:40/2012 (Position 30)
Peak:12 (1 weeks)
Weeks:4
Place on best of all time:3316 (121 points)
Year:2012
World wide:
ch  Peak: 3 / weeks: 8
de  Peak: 1 / weeks: 16
at  Peak: 2 / weeks: 10
nl  Peak: 94 / weeks: 1
be  Peak: 176 / weeks: 2 (Vl)
  Peak: 136 / weeks: 4 (Wa)
se  Peak: 52 / weeks: 1
fi  Peak: 12 / weeks: 4
no  Peak: 26 / weeks: 1
au  Peak: 36 / weeks: 1

CD
Warner 2564-67172-6


TRACKS
07/09/2012
CD Warner 2564-67172-6 (Warner) / EAN 0825646717262
1. Lonely Road To Absolution
1:15
2. Viking Death March
4:04
3. Surprise Surprise
3:08
4. Runnin' Across The Tracks
4:19
5. Love Was Still Around
3:46
6. Stand Up And Run
3:20
7. Crooked Minds
5:04
8. Man Alive!
3:36
9. Hanging By A Thread
3:53
10. Cure For The Enemy
4:26
11. Don't Count On The Wicked
4:08
12. Show Me The Way
3:06
13. Swallowed Up By The Ocean
5:02
14. Dead Silence
4:48
   
07/09/2012
LP Warner 2564655982 (Warner) / EAN 0825646559824
Extras:
CD
   
30/04/2021
LP Music On Vinyl MOVLP2814 / EAN 8719262017405
   
02/07/2021
LP Music On Vinyl MOVLPB2814 / EAN 8719262020238
   

37/2012: N 12.
38/2012: 20.
39/2012: 21.
40/2012: 30.
MUSIC DIRECTORY
Billy TalentBilly Talent: Discography / Become a fan
Official Site
BILLY TALENT IN FINNISH CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
Billy Talent II33/2007222
Billy Talent III30/200938
Dead Silence37/2012124
Afraid Of Heights31/2016261
SONGS BY BILLY TALENT
Afraid Of Heights
Beach Balls
Big Red Gun
Bloody Nails + Broken Hearts
Burn The Evidence
Chasing The Sun
Cold Turkey
Covered In Cowardice
Crooked Minds
Cure For The Enemy
Cut The Curtains
Dead Silence
Definition Of Destiny
Devil In A Midnight Mass
Devil On My Shoulder
Diamond On A Landmine
Don't Count On The Wicked
Don't Need To Pretend
End Of Me (Billy Talent feat. Rivers Cuomo)
Ever Fallen In Love (With Someone You Shouldn't've?)
Fallen Leaves
February Winds
For You
Forgiveness I + II
Ghost Ship Of Cannibal Rats
Hanging By A Thread
Hanging Out With All The Wrong People
Horses & Chariots
I Beg To Differ (This Will Get Better)
Judged
Kingdom Of Zod
Leave Them All Behind
Lies
Line & Sinker
Living In The Shadows
Lonely Road To Absolution
Louder Than The DJ
Love Was Still Around
Man Alive!
Nothing To Lose
One Less Problem
Perfect World
Pins And Needles
Pocketful Of Dreams
Prisoners Of Today
Rabbit Down The Hole
Reactor
Reckless Paradise
Red Flag
River Below
Runnin' Across The Tracks
Rusted From The Rain
Saint Veronika
Show Me The Way
Stand Up And Run
Standing In The Rain
Sudden Movements
Surprise Surprise
Surrender
Swallowed Up By The Ocean
Sympathy
Tears Into Wine
The Crutch
The Dead Can't Testify
The Ex
The Navy Song
The Wolf
This Is How It Goes
This Is Our War
This Suffering
Time-Bomb Ticking Away
Try Honesty
Turn Your Back
Turn Your Back (Billy Talent & Anti-Flag)
Viking Death March
Voices Of Violence
When I Was A Little Girl
Where Is The Line?
White Sparrows
Worker Bees
ALBUMS BY BILLY TALENT
666 Live
Afraid Of Heights
Billy Talent
Billy Talent + Billy Talent II
Billy Talent II
Billy Talent III
Crisis Of Faith
Dead Silence
Hits
Live At Festhalle Frankfurt
 
REVIEWS
Average points: 4.67 (Reviews: 9)
******
Sehr gut
***
die gute bewertung meines vorgängers halte ich für etwas euphorisch aus der luft gegriffen, wenn man das album mit früheren werken vergleicht. ich habe jeden song bewertet und bekomme als durchschnitt eine 2,9. und genau das bestätigt meinen gesamteindruck: das album hat zwei drei gute songs, ist sonst aber sehr mittelmäßig. fazit: die erste hälfte kann man gut hören, der rest sind lückenfüller.
*****
Also mir gefällt es sehr gut, schöne Harmonien, stimmlich absolut top. Ein paar wenige Songs hätte man vielleicht weglassen sollen, dauert mir fast ein bisschen zu lange, aber die Qualität ist sehr gut, einen schlechten Song habe ich nicht gefunden!
*****
Nach den ersten paar mal hören, gefällt es mir noch nicht ganz so gut wie 'Billy Talent III', aber das mag sich ja noch ändern. Die Jungs haben was neues ausprobiert, das neue Fans anlocken wird, jedoch die alt eingessenen sicher nicht enttäuschen wird. Viel mehr Rock als Punk, viel mehr eingängige Gitarren-Riffs und auch Lyrics, die einen Fortschritt der Gruppe zeigen.<br><br>Best Songs:<br>Dead Silence<br>Love Was Still Around<br>Cure For The Enemy<br>Surprise Surprise<br>Hanging By A Thread<br><br>Fazit:<br>sehr gelungene Rock/Punk-Platte, die richtig Spaß macht, auch wenn nicht alle Songs sehr gut sind. Momentan noch 5*, möglicherweise runde ich da noch auf.
*****
super
****
Erste Nummer nach dem Intro, Love was still around und die Schlussnummer sind die Highlights.<br>Sonst wird in 54 Minuten eine solide Rockshow routiniert abgespielt.
*****
Für mich ein überzeugendes 4. Album, das viel Power zu bieten hat. Im Lauf ihrer Karriere haben sie weder an Profil noch an Qualität ein Jota eingebüßt.<br>Und selbst die eher schwächeren Stücke wie 'Man Alive!' oder 'Stand up and Run' sind durchaus noch anhörbar.<br>Meine persönlichen Favoriten sind:<br>Viking Death March<br>Running Across The Tracks<br>Crooked Minds<br>Hanging By A Thread<br>Cure For The Enemy<br>und das balladeske Swallowed Up By The Ocean<br><br>Die übrigen Songs liegen irgendwo im 4-5 Sterne-Bereich.<br>Konzeptionell und auch von den Texten ist in der Tat ein Fortschritt festzustellen.<br>Ich freue mich schon auf das nächste Album.
****
Ich bin von diesem Album etwas enttäuscht. Nach der starken Trilogie kommt nun ein Album, zu dem ich nicht so richtig Zugang finde. Die meisten Nummern sind durchschnittlich, wobei ich finde, dass die Texte eigentlich ziemlich stark sind. Die musikalische Umsetzung überzeugt mich meistens jedoch nicht wirklich; irgendwie klingen fast alle Lieder gleich und fast kein Lied bleibt richtig im Gedächtnis. Es fehlen einfach richtige Kracher-Songs, an denen es bei den Vorgängeralben bisher noch nie gemangelt hat. <br><br>Ein absoluter Reinfall ist es aber auch nicht; von allen Billy Talent-Alben ist es jedoch bisher das Schwächste.<br><br>Highlights: Stand Up And Run & Surprise, Surprise. <br><br>Außerdem sind "Crooked Minds" und der Titelsong "Dead Silence" auch noch ganz ok.
Last edited: 13.08.2013 22:36
*****
Zurückblickend sicher ein gutes Album dass aber nie an I herankommen wird
Add a review

Copyright © 2024 Hung Medien. Design © 2003-2024 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.23 seconds