LOGIN
  SEARCH
  

FINNISH CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Finnish singles chart archive
Sisältää hitin
Bug Report
Mitä Suomi Soittaa (1954-1987) - book
A peek into a Studio


 
HOMEFORUMCONTACT

CRAZY FROG - CRAZY HITS (ALBUM)
Label:CATCHY TUNES/ BONNIER AMIGO
Entry:30/2005 (Position 2)
Last week in charts:01/2006 (Position 21)
Peak:1 (5 weeks)
Weeks:22
Place on best of all time:347 (905 points)
Year:2005
World wide:
ch  Peak: 4 / weeks: 26
de  Peak: 6 / weeks: 18
at  Peak: 2 / weeks: 13
fr  Peak: 4 / weeks: 44
nl  Peak: 72 / weeks: 3
be  Peak: 2 / weeks: 29 (Vl)
  Peak: 2 / weeks: 30 (Wa)
se  Peak: 6 / weeks: 25
fi  Peak: 1 / weeks: 22
no  Peak: 16 / weeks: 13
dk  Peak: 2 / weeks: 31
it  Peak: 7 / weeks: 11
pt  Peak: 2 / weeks: 22
au  Peak: 22 / weeks: 11
nz  Peak: 1 / weeks: 17

CD
Mach 1/0010302MA1



Crazy Christmas Edition - CD
BAM/Catchy 0-16



Cover


Cover

TRACKS
01/08/2005
CD Mach 1 0010302MA1 / EAN 4029758648827
1. Intro....Crazy Hits
1:02
2. Axel F
2:54
3. Popcorn
3:12
4. Whoomp! (There It Is)
2:50
5. 1001 Nights
2:55
6. We Like To Party
3:27
7. Don't You Want Me
2:57
8. Dirty Frog
3:35
9. Magic Melody
3:15
10. Pump Up The Jam
3:09
11. In The 80's
3:31
12. Pinocchio
2:58
13. Wonderland
3:30
14. Get Ready For This
3:05
15. Dallas
3:15
16. I Like To Move It
3:04
17. Crazy Sounds (Acapella)
3:08
Extras:
Axel F (Video)
Popcorn (Video)
2 Crazy Games
Screensaver
Wallpaper
Photos
   
23/11/2005
Crazy Christmas Edition - CD BAM Catchy 0-16
1. Jingle Bells
2:30
2. Last Christmas
3:23
3. Axel F
2:51
4. Popcorn
2:47
5. U Can't Touch This
3:10
6. Whoomp! (There It Is)
2:40
7. Pump Up The Jam
3:06
8. In The 80's
3:20
9. Get Ready For This
3:05
10. I Like To Move It
3:02
   

30/2005: N 2.
31/2005: 1.
32/2005: 1.
33/2005: 1.
34/2005: 1.
35/2005: 1.
36/2005: 3.
37/2005: 6.
38/2005: 5.
39/2005: 9.
40/2005: 8.
41/2005: 15.
42/2005: 13.
43/2005: 11.
44/2005: 25.
45/2005: 27.
48/2005: R 25.
49/2005: 13.
50/2005: 10.
51/2005: 9.
52/2005: 10.
01/2006: 21.
MUSIC DIRECTORY
Crazy FrogCrazy Frog: Discography / Become a fan
Official Site
CRAZY FROG IN FINNISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Axel F22/2005210
Popcorn38/2005123
We Are The Champions (Ding A Dang Dong)23/2006105
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Crazy Hits30/2005122
More Crazy Hits24/20061418
SONGS BY CRAZY FROG
1001 Nights
Axel F
Bailando
Blue
Bump The Beat
Cha Cha Slide
Come On
Copa Banana
Cotton Eye Joe
Crazy Frog In The House
Crazy Jodeling
Crazy Sounds (Acapella)
Daddy DJ
Dallas
Dirty Frog
Don't You Want Me
Everyone
Everytime We Touch
Friends
Get Ready For This
Go Froggy Go
Gonna Make You Sweat
Hey Baby
How Do You Do
I Like To Move It
I Wanna Rock The Place
I Will Survive
Ice Ice Baby
I'm Too Sexy
In The 80's
Intro....Crazy Hits
Intro....More Crazy Hits
Jingle Bells
Jump
Just Can't Get Enough
Kiss Him Goodbye (Na Na Na, Hey Hey)
Last Christmas
Let's Go Crazy
Living On Video
Magic Melody
Maya hi, maya hu
Nellie The Elephant
No Limit
Pinocchio
Play The Game
Popcorn
Pump Up The Jam
Push It
Rock Steady
Safety Dance
Solo Frog
Super Crazy Sounds
The Final Countdown
The Pink Panther
U Can't Touch This
We Are The Champions (Ding A Dang Dong)
We Like To Party
We Wish You A Merry Christmas
Who Let The Frog Out
Whoomp! (There It Is)
Wonderland
ALBUMS BY CRAZY FROG
Best Of Crazy Hits
Crazy Hits
Everybody Dance Now
More Crazy Hits
More Crazy Hits - Ultimate Edition
 
REVIEWS
Average points: 1.78 (Reviews: 59)
***
Nunja Leute, ich habe den Schritt gewagt und habe mich 48 Minuten in die schleimigen Klauen des Frosches begeben.<br><br>Im Nachhinein muss ich sagen, dass ich es mir schlimmer vorgestellt habe, da mir bislang nur der Axel F. aus der Hitparade bekannt war.<br>"In the 80's" und "Pinocchio" haben das Album vor dem Versinken im Moor gerettet, der Rest ist für meine Zwecke eher unbrauchbar.
Last edited: 17.08.2005 13:12
**
Ein Konzeptalbum. <br><br>Allerdings heißt das Konzept, möglichst viel Blödheit und Larifari auf eine CD zu pressen.
*****
"Rezensentin/Rezensent: Heinz Peter Becker aus Speyer <br>Als ich gehört habe, dass der Crazy Frog eine eigene CD produziert hat, dachte ich einfach nur wow, ein Frosch der Musik macht, das ist so fresh. Da bin ich natürlich gleich in den Laden gegangen und habs mir gekauft...Unfassbar...niemals hätte ich gedacht, dass der Crazy Frog so crazy ist und so crazy Mukke machen kann...einach nur Crazy. Ich bin immernoch schockiert über die Vielfältigkeit der Musik dieser CD. Kein Track gleicht dem anderen. Die unglaubliche Kreativität des Crazy Frogs ist unfassbar. Eigentlich sollte so gute Musik strafbar sein. Ich wünsche jedem RTL2 Zuschauer viel Spaß mit dieser CD."<br><br>Zitatende...<br><br>ich bin nicht ganz gleicher Meinung, liege irgendwo zwischen 4-5 und da noch genügend 1er kommen runde ich mal auf<br>
*
crazy ist wohl das richtige wort... <br><br>crazy im sinn von blöd und bekloppt, <br>crazy im sinn von behindert, <br>crazy im sinn von bestialisch... <br>als 'axel f' erschien dachte ich schon mal "einmal und nie wieder"... jetzt liegt das ganze album vor und... ...ja was?? ...nichts... ein haufen dummheit haben sich hier gefunden und eine einheit gebildet... ich nenne es musik von und für die ganz ganz armen unter uns...<br>ich versuche mit mühe mir den zweck dieses albums zu ergründen...<br><br>ist es intelligente musik? NEIN<br>ist es leidenschaftliche musik? NEIN<br>ist es lustige musik? NEIN<br>ist es musik, die kult ist? NEIN<br><br>nein, nein, nein... ZU ALLEM POSITIVEN...<br><br>die producer haben wohl versucht, durch geistreiche abänderungen von altbekannten songs "neue ware" zu erstellen, die dann der letzte schrei sein sollte... fehlanzeige...<br>sie haben versucht, den frosch witzig oder sogar symphatisch süss wirken zu lassen... AUCH DAS IST ES NICHT [wehe er ist wieder nackt].<br>stattessen erscheint eine missgeburt, welche den protagonist spielt (was sowieso schon weit über das ziel hinaus schiesst) und den richtigen musikliebhabern einen "tschutt in da arsch" gibt...<br>ich kann und will diese ganze aktion einfach nicht richtig wahrnehmen.... es ist weder amüsant, noch ist es einfallsreich und eine lustige komposition ist es schon gar nicht... das ganze ist lediglich höchstmühsam und armselig...<br>diese leute versinken einfach nur in ihrer geistesträgheit... durch geistesblitze entscheidet man sich dafür, diesen mist an den mann zu bringen, im hinterkopf denkend, ja nichts sinvolles zu machen und keinen funken respekt vor der menschheit zu haben... doch selbst im besoffenen zustand kann man keine sympathie dafür aufweisen... ich krieg' es echt nicht in den kopf, wie man diesen quatsch kaufen kann.<br><br>fazit: wer bereit ist, sich mit unzähligen songs von "bähm bähms" und "ding dings" herumzuschlagen und unter masochistischer selbstzerstörung leidet, go for it...<br>wer aber doch noch einen hoffnungsschimmer sieht, kann den sogleich wieder begraben, nach spätestens dem dritten song ist es nicht mehr ertragbar...<br><br>
******
Brilliant! Ich mag den Frosch und finde ihn auch witzig.<br>Die Produktionen sind astrein abgemischt wie man es von den Bass Bumpers auch nicht anders erwarten kann. Angenehm durchhörbares Album - leider mit 2 Schwachpunkten ('Dirty Frog' & 'Wonderland'). Dennoch klare 6* für das Dance-Album des Jahres!<br>Highlights: 'Popcorn' / '1001 Nights' / 'Don't You Want Me' / 'In The 80's' / 'Dallas'
**
Lieber nicht.
******
Super!!! Mal was anderes!! Es lebe der Frosch...
**
Kann echt nicht verstehen, dass sowas gekauft wird :-(
*
Komme gerade vom Einkaufen. In meine Lieblings-CD-Laden habe ich heut einmal in diese CD reingehört. Ich muss ehrlich sagen, dass ich schon seit langem nicht mehr so einen Riesen-Mega-Müll gehört habe.
*
Sogar als verarschung ist das zu mies. Aber es gibt ja genügend Leute mit Hirnriss, welche sich das Album kaufen.
*
Und der Albtraum geht weiter! <br>Gehören Leute die sowas veröffentlichen nicht einfach hinter Gitter wegen Verstosses gegen die Menschlichkeit?
*
Absolutes Armutszeugnis
*
Fehlt nur noch, dass dieser Dreck in die Nr.1 Album-Charts kommt. Manchmal geht es in den Swiss-Charts nicht mit rechten Dingen zu. Es spuckt... (AxelF seit Wochen auf Rang1)
**
sogar etwas besser als ich gedacht habe. Wobei folgende Fragen für mich immer noch nicht gelöst wurden.<br><br>Wer braucht so eine CD?<br>Wer will so eine CD?<br><br>Aber hauptsächlich frage ich mich schon wer so eine billige Cover CD kauft. Ist Musik mit Niveau heute total out? oder habe ich etwa einen unglaublich komischen Musikgeschmack? Gehöre ich schon bald einer Minderheit an wenn ich diese CD nicht für genial halte? <br><br>Wird es in Zukuft noch mehr dieser einfältig, blöden und unnötigen Kommerzalben geben? Wobei ich darauf die Antwort schon erahne - sie aber versuche zu verdrängen...<br><br>Gesunder Menschenverstand und Geschmack wo bist du nur geblieben!
****
die remixe sind echt net schlecht nur der frosch nervt!!!!!!!!!!!!arghh!!!!!!!!
****
nicht perfekt, aber eher gut
*
Sehr gutes Album zum zeigen, wie es nicht sein sollte.
*
musste das denn sein
*
irgendwann sollte mal schluss sein .........
*
nervt
***
ES NERVT ABER DENN NOCH WAR DIE IDEE GUT. SCHADE HABE ICH SIE NICHT GEHABT SO WÄRE ICH JETZT MILLIONÄR! :-)
*
Terrible
*
Die sollen sich mal schämen alle Kult Songs zu covern. Es ist wirklich nicht nötig. Müll...Schrott.... und nichts weiter.
****
ein wenig mehr hätte man schon draus machen können
**
es langet so langsam mit dem FROSCH
*
ICH WAGE ZU SAGEN DAS DIESES ALBUM DAS SCHLECHTESTE ALBUM ALLER ZEITEN IST!!!<br>UND ES WIRD WOHL AUCH NOCH LANG DAS SCHLECHTESTE BLEIBEN!
*
echt zum kotzen
*
Dieser Frosch ist eine Lachnummer!!!!!!!
**
naja
*
*
nö,nö,nö,nö,nö,nö....
*
Zuviel ringedingding!
*
keine Musik, keine 2
*
... und es öffnete sich die Hölle und der Antichrist entstieg den Gruften des ewigen Feuers in Form eines Frosches...
*
Der Bruder von einer Freundin hat das Album...Wir haben es uns mal durchgehört und halb totgelacht! =)
*
Null, Nix, nusch - Übel bis grottig - erstaunlich aber die hohe Anzahl der Kommentare für das Gequäke. Unterboten wird Froggy nur noch von Schnappi, der die Doppel-Null verdient (Minus-Noten können leider nicht vergeben werden). Allerdings - und das ist mein voller Ernst - Bewunderung für den Produzenten mit dieser unterirdischen Idee an die geneigte Öffentlichkeit gegangen (oder gewagt) zu sein und Millionen Dollar oder Pfund oder Euro damit gescheffelt zu haben. Und nur für dieses gibts den einen Stern!!!!
*
...no...
*
en riese fuqq!!! Popcorn ** ---> rest *
**
Wer kauft bloß sowas?
*
ein jahrhundertalbum... nie gab es so viel sondermüll auf einer cd.
*
der ganze Blödsinn auf einer cd
*
LOL, Dance-Album des Jahres? Alles klar. Katastrophe des Jahrzehnts wohl eher.
**
De hits esto no tiene nada.
**
selten habe ich Schrott als unterbewertet empfunden, hier ist es tatsächlich mal so; der eigentliche D/S ist 2.222* <br>*Lol*
*
This was a very displeasurable listen and I don't want to hear it again.
*
neeee oder?!
***
Immerhin.
**
▒ Het was leuk om een keertje zo'n "kikker" coverplaatje te horen in 2005, maar dan houdt het ook echt op !!! Laat staan een hele album vol ☺!!!
*
Een van de slechtste albums ooit gemaakt 1 ster is al teveel
*
Tenenkrullers.
*
Alright, let's see what in this so called 'album'<br><br>Intro....Crazy Hits * <br>Axel F *<br>Popcorn ****<br>Whoomp! (There It Is) *<br>1001 Nights **<br>We Like To Party * <br>Don't You Want Me *<br>Dirty Frog * <br>Magic Melody *<br>Pump Up The Jam * <br>In The 80's **<br>Pinocchio *<br>Wonderland *<br>Get Ready For This *<br>Dallas *<br>I Like To Move It *<br>Crazy Sounds (Acapella) *<br><br>Oh, wait - there's extras<br>Axel F (Video)<br>Popcorn (Video)<br>2 Crazy Games<br>Screensaver<br>Wallpaper<br>Photos <br>Can't wait to live the Crazy Frog hype!!!!!!<br> <br>But wait, there's more - the Crazy Christmas Edition - the album with two Christmas covers and another track!<br>Jingle Bells **<br>Last Christmas * <br>U Can't Touch This *<br><br>Album average (all tracks) - 1.3<br><br>So let's cut to the chase - stupid album. The only thing good about it is that it's a good Troll album, nothing else. And why the hell would anyone want this as their ringtone. If one song of this thing is terrible, imagine a whole album! <br><br>Most of these are party tracks. Who the hell dances to this shit? Crazy Frog and party should not go together. Crazy Frog and music should not go together. <br><br>All in all, terrible album. Very pointless and annoying.
*
1 star
*
Ein Album voll Knallfröschen und Blindgängern.
*
It horrifies me that people actually spent hard earned money on this trash. I could possibly tolerate this craze had it been limited to only "Axel F" or a few songs but a whole album?!<br><br>As Trav said this album is pointless and annoying. Most of these songs just sound like those cheap crappy covers that you see on iTunes with the Frog's "vocals" added on top.<br><br>I agree with Trav. Who would dance to this. This would be a dire party album. I fail to see what good use this album has.<br><br>As I said before a few songs of this may have been tolerable but a whole album is just utterly annoying, pointless and stupid. Why would people waste their money on it?
*
eigentlich 0 Sterne<br><br>"Die großen künstlerischen Errungenschaften hinter dem Kurzzeit-Star beschränken sich im Großen und Ganzen auf zwei Bereiche: Zum einen hätten wir die ins 21. Jahrhundert geholten Dance-Klassiker, die die Elektronik-Abteilung hinter der animierten Figur tatsächlich nicht völlig zerstören konnte. Die andere Seite bietet dafür genug Gelegenheit für einige Minuten betroffenes Schweigen, entgleisende Gesichtszüge und möglicherweise auch länger anhaltende Ohrenschmerzen. Dort finden sich nämlich die Eigenproduktionen der Crazy Frog-Truppe, deren Eindruck von skurril lästig bis zu erschreckend grausam reichen."<br><br>von http://www.musicmaniac.at
***
weniger
*
Müll und ganz großer Quatsch! Wie konnte das nur so erfolgreich sein? Eine ganz schlechte 1!
*
Het gekste aan heel het verhaal rond deze kikker was dat het nog een succesje was.
******
Boa.
Add a review

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.95 seconds