LOGIN
  SEARCH
  

FINNISH CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Bug Report
Mitä Suomi Soittaa (1954-1987) - book
A peek into a Studio
Finnish ESC entries on the FI single...
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

MUSE - EXOGENESIS: SYMPHONY PART II (CROSS POLLINATION) (SONG)

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:56The ResistanceWarner
2564687434
Album
CD
11/09/2009
3:56The Resistance [Limited Edition]Warner Bros.
2564686625
Album
CD
11/09/2009
MUSIC DIRECTORY
MuseMuse: Discography / Become a fan
Official Site
MUSE IN FINNISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Supermassive Black Hole26/2006101
Uprising33/2009812
Neutron Star Collision (Love Is Forever)21/2010201
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Origin Of Symmetry25/2001301
Absolution39/20031210
Black Holes & Revelations28/200639
HAARP13/200892
The Resistance39/2009350
Showbiz16/2010453
The 2nd Law40/2012124
Live At Rome Olympic Stadium49/2013342
Drones24/2015116
Simulation Theory46/201833
SONGS BY MUSE
Aftermath
Agitated
Algorithm
Animals
Apocalypse Please
Ashamed
Assassin
Balloonatic
Bedroom Acoustics
Big Freeze
Blackout
Bliss
Blockades
Break It To Me
Butterflies & Hurricanes
Can't Take My Eyes Off You
Cave
Citizen Erased
City Of Delusion
Coma
Con-Science
Crying Shame
Darkshines
Dead Inside
Dead Star
Defector
Dig Down
Do We Need This
Dracula Mountain
Drones
Easily
Endlessly
Escape
Eternally Missed
Execution Commentary
Exogenesis: Symphony Part I (Overture)
Exogenesis: Symphony Part II (Cross Pollination)
Exogenesis: Symphony Part III (Redemption)
Exo-Politics
Explorers
Falling Away With You
Falling Down
Feeling Good
Fillip
Follow Me
Forced In
Fury
Futurism
Get Up And Fight
Glorious
Guiding Light
Hate This & I'll Love You
Hoodoo
Host
House Of The Rising Sun
Hyper Chondriac Music
Hyper Music
Hysteria
I Belong To You (+Mon cœur s'ouvre à ta voix)
In Your World
Interlude [Absolution]
Invincible
JFK
Jimmy Kane
Knights Of Cydonia
Liquid State
Madness
Man Of Mystery
Map Of The Problematique
Map Of Your Head
Megalomania
Mercy
Micro Cuts
Minimum
MK Ultra
MK Ultra (MTV Exit & Muse)
Muscle Museum
Nature_1
Neutron Star Collision (Love Is Forever)
New Born
Nishe
Overdue
Panic Station
Piano Thing
Pink Ego Box
Please, Please, Please, Let Me Get What I Want
Plug In Baby
Popcorn
Prague
Prelude
Pressure
Propaganda
Psycho
Reapers
Recess
Resistance
Revolt
Ruled By Secrecy
Save Me
Screenager
Shine
Showbiz
Shrinking Universe
Sign Of The Times
Sing For Absolution
Soaked
Sober
Soldier's Poem
Something Human
Space Dementia
Spiral Static
Starlight
Starlight (Live 2013)
Stockholm Syndrome
Sunburn
Supermassive Black Hole
Supremacy
Survival - Official Song Of The London 2012 Olympic Games
Take A Bow
The 2nd Law: Isolated System
The 2nd Law: Unsustainable
The Dark Side
The Gallery
The Globalist
The Groove
The Handler
The Small Print
The Void
Thought Contagion
Thoughts Of A Dying Atheist
Time Is Running Out
Twin
Undisclosed Desires
Unintended
United States Of Eurasia (+Collateral Damage)
Unnatural Selection
Uno
Uprising
We Are The Universe
Who Knows Who (Muse feat. The Streets)
Yes Please
ALBUMS BY MUSE
Absolution
Black Holes & Revelations
Drones
HAARP
Hullabaloo Soundtrack
Live At Rome Olympic Stadium
Maximum Muse
Muscle Museum
Origin Of Symmetry
Plug In Baby
Random 1-8
Showbiz
Simulation Theory
The 2nd Law
The Resistance
DVDS BY MUSE
Absolution Tour
Hullabaloo: Live At Le Zenith - Paris
 
REVIEWS
Average points: 4.88 (Reviews: 43)
******
Das Klavierspiel ist böse!

Halte ich inzwischen sogar für den besten Teil der Sinfonie. Die Steigerung ist übermenschlich!
Last edited: 17.09.2009 19:00
*****
kann ich nicht unterschreiben. es ist böse gut!
****
Muss man mehrmals hören.
****
Gut.

Last edited: 25.09.2009 18:01
******
Godlike!
******
Hätte nicht gedacht, dass ich mal so mit Sacred konform gehe, aber andererseits: Wer, wenn nicht Muse könnten sowas zustande bringen.
In der Tat, das romantische Klavierspiel am Anfang und Ende ist "böse" (wahrscheinlich wieder abgeschrieben :o)) und klopft einen ganz sanft weich, der Mittelteil allerdings - wenn sie ab 1:53 die Rakete steigen lassen, um mal beim Thema des Songs zu bleiben - ist schlicht "übermenschlich", oder "godlike" oder whatever. Epik und Drama in Perfektion, gepaart mit genau der richtigen Menge Popappeal. Ein Meisterwerk.

Und jetzt beschwert sich bitte keiner, das sei kitschig oder überdramatisch, wenn man (edelstes) Hirschragout bestellt, darf man sich nicht ärgern, dass das Essen nicht vegetarisch war!
****
die erste Hälfte des Songs ist ziemlich langweilig, der schnellere Teil ist dann besser, aber allgemein gefallen mir solche Songs von Muse einfach nicht besonders. Gnädige 4*
******
Für mich das beste der 3 Exogenesis Teile
**
...
*****
Dramatisch, packend, bombastisch - wie "The Resistance"
Last edited: 23.06.2011 17:24
******
Muse bieten da volle Unterhaltung!
*****
Hier haben sie Liszt-beinflusste Klavierläufe eingebaut, welche durch die Streicher im Hintergrund aufgefangen werden.

Weiter im Walzertakt steigt dann auch Bellamys Stimme ein.

ganz ganz schön <3
******
Fantastico!
*****
Sehr gut!
****
kitschig & überdramatisch ;-)
******
Excelente.
*****
Ein guter Song. Aber "Godlike", "Fantastico", "Grosses", "Excelente"?
Nein.
Muse haben etwa 400 geilere Tracks!

Uhm naja, vielleicht nicht 400, aber doch einige ;-) nach ein paar Mal hören wird der Song aber immer schöner, und schöner, ...
Der Part von 1:52 bis 2:49 ist GODLIKE, FANTASTICO, GROSSES UND EXCELENTE. Und dauert leider nicht mal eine Minute :/
Last edited: 24.10.2009 23:13
*****
Nach dem Intro zuvor folgt bei diesem Hauptteil hier zuerst ein Intro. :-) Macht aber nix. Weil gelungen. Auch der Rest überzeugt.
******
Auch dieser Exogenesis-Song ist schwierig. Wenn man sich aber auf die Klassik einläßt, ist es wunderbar EDIT Höchstpunktzahl!
Last edited: 26.11.2010 18:42
*****
Very different, completely emphasising the epic-ness of their music.
****
Kann man durchaus gelten lassen. Filmmusik aus den 1920ern mitunter.
*****
My favourite section of the Exogenesis Symphony. It's a bit like the piano interlude in Butterflies & Hurricanes
*****
Na gut, ich kann ja nicht immer mit felixman und CatchyT. einer Meinung sein ;)
Für mich ist dieser "Exogenesis"-Teil der schwächste (und trotzdem natürlich saugut - nur nicht "godlike"). Das Intro erinnert auch mich ein bisschen an "Butterflies & Hurricanes", der ruhige Part langweilt mich aber als einziger der Symphonie fast ein bisschen. Und der darauf folgende lautere Teil ist sehr gut, die Gitarren klingen mal wieder ein bisschen nach Queen, aber auch das reißt mich jetzt nicht derart vom Hocker wie so vieles andere aus ihrem Repertoire. Es bleibt bei einer sehr guten 5*!
***
Auch dieses Stück hätte ich nicht auf dem Album gebraucht...
******
the best part of exogenesis. amazing music
******
Nicht mal Chuck Norris kann da mithalten. Obergeil.... klasse Steigerung, und diese Stimme...uuuhhh total mächtig
******
Auch für mich der führende Part der "Exogenesis" Symphonie...

Warum?
Nun, diese enorm geknickte, eingeschüchterte, introvertierte udn enorm verlorene Atmosphäre zu Beginn, die sich während des Songs dermassen wunderbar öffnet und stolz voller Widerstand gegen das einstige Elend ankämpft und hymnenhaft erhaben zu siegen scheint, nur für einen kurzen Augenblick, um dann von der Tristess doch wieder besiegt zu werden, klein gemacht und allein, jedoch mit einem Teilerfolg; sowas ist schlicht und einfach unglaublich. Unglaublich schön, unglaublich intensiv, unglaublich berührend und unglaublich brillant!

Sollen die "Indie-Muse"-Kacker motzen über "das ach so poppige Album" - wer dadurch die Schönheit solcher Musikstücke überhört und sie sich selber kaputt macht, ist meiner Meinung nach ein Vollidiot!
****
...die langsameren Teile von Part II verhindern den fünften Punkt...
*****
Lange nicht am ersten teil dran, aber dennoch gute Nummer. - 4.55*
******
Gefällt mir hingegen am besten von allen drei Teilen. Einfach wunderschön, und dann diese Steigerung. Klare 6*.
****
Ist mir ehrlich gesagt einfach ein wenig zu viel des Guten. Hier wird übertrieben bis die Ohren schmerzen. Das muss nicht sein. Etwas weniger dramatisch wäre deutlich besser gewesen.
*****
Very beautiful track.
******
Stellar
******
Een rocksymfonie van topklasse.
***
nicht mein Fall
******
der Hammer
***
An okay track off The Resistance .
******
Wir gehen in ROUND TWOOO (*ding ding ding*). Das Klavierspiel am Anfang ist einfach so schön - einfach genial. Danach folgt eine Steigerung die eigentlich nicht mehr zu toppen ist. Ich kann nicht mehr, diese Band macht mich einfach fertig mit ihrer wunderbaren Mucke. :)
****
Great middle part of Exogenesis, my favourite of the three parts.

Last edited: 28.02.2018 02:58
***
Und gleich noch ein Langeweiler par Excellence obendrauf...

3 +
******
favourite part of exogenesis.
*****
Gute 5, aber für mich lange nicht so stark wie Teil 1.
**
Quelle chanson prétentieuse...
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.11 seconds