LOGIN
  SEARCH
  

FINNISH CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Bug Report
Mitä Suomi Soittaa (1954-1987) - book
A peek into a Studio
Finnish ESC entries on the FI single...
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

MUSE - INVINCIBLE (SONG)
Year:2006
Music/Lyrics:Matthew Bellamy
Producer:Rich Costey
Muse [Band]
World wide:
fr  Peak: 89 / weeks: 3
be  Tip (Vl)

CD-Maxi
A&E 50-51442-1301-2-6



7" Picture Single
A&E 144-20934-7



7" Picture Single
A&E 144-20934-77" Picture Single
A&E 144-20934-7


TRACKS
09/04/2007
7" Picture Single A&E 144-20934-7 (Warner) / EAN 5051442093476
1. Invincible
4:06
2. Glorious
4:38
   
27/04/2007
CD-Maxi A&E 50-51442-1301-2-6 (Warner) / EAN 5051442130126
1. Invincible (Album Version)
5:03
2. Knights Of Cydonia (Simian Mobile Disco Remix)
4:52
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
5:01Black Holes & RevelationsA&E
25646 3509-5
Album
CD
30/06/2006
4:06InvincibleA&E
144-20934-7
Single
7" Picture Single
09/04/2007
Album Version5:03InvincibleA&E
50-51442-1301-2-6
Single
CD-Maxi
27/04/2007
Live6:15HAARPA&E
2564696824
Album
CD
14/03/2008
MUSIC DIRECTORY
MuseMuse: Discography / Become a fan
Official Site
MUSE IN FINNISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Supermassive Black Hole26/2006101
Uprising33/2009812
Neutron Star Collision (Love Is Forever)21/2010201
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Origin Of Symmetry25/2001301
Absolution39/20031210
Black Holes & Revelations28/200639
HAARP13/200892
The Resistance39/2009350
Showbiz16/2010453
The 2nd Law40/2012124
Live At Rome Olympic Stadium49/2013342
Drones24/2015116
Simulation Theory46/201833
SONGS BY MUSE
Aftermath
Agitated
Algorithm
Animals
Apocalypse Please
Ashamed
Assassin
Balloonatic
Bedroom Acoustics
Big Freeze
Blackout
Bliss
Blockades
Break It To Me
Butterflies & Hurricanes
Can't Take My Eyes Off You
Cave
Citizen Erased
City Of Delusion
Coma
Con-Science
Crying Shame
Darkshines
Dead Inside
Dead Star
Defector
Dig Down
Do We Need This
Dracula Mountain
Drones
Easily
Endlessly
Escape
Eternally Missed
Execution Commentary
Exogenesis: Symphony Part I (Overture)
Exogenesis: Symphony Part II (Cross Pollination)
Exogenesis: Symphony Part III (Redemption)
Exo-Politics
Explorers
Falling Away With You
Falling Down
Feeling Good
Fillip
Follow Me
Forced In
Fury
Futurism
Get Up And Fight
Glorious
Guiding Light
Hate This & I'll Love You
Hoodoo
Host
House Of The Rising Sun
Hyper Chondriac Music
Hyper Music
Hysteria
I Belong To You (+Mon cœur s'ouvre à ta voix)
In Your World
Interlude [Absolution]
Invincible
JFK
Jimmy Kane
Knights Of Cydonia
Liquid State
Madness
Man Of Mystery
Map Of The Problematique
Map Of Your Head
Megalomania
Mercy
Micro Cuts
Minimum
MK Ultra
MK Ultra (MTV Exit & Muse)
Muscle Museum
Nature_1
Neutron Star Collision (Love Is Forever)
New Born
Nishe
Overdue
Panic Station
Piano Thing
Pink Ego Box
Please, Please, Please, Let Me Get What I Want
Plug In Baby
Popcorn
Prague
Prelude
Pressure
Propaganda
Psycho
Reapers
Recess
Resistance
Revolt
Ruled By Secrecy
Save Me
Screenager
Shine
Showbiz
Shrinking Universe
Sign Of The Times
Sing For Absolution
Soaked
Sober
Soldier's Poem
Something Human
Space Dementia
Spiral Static
Starlight
Starlight (Live 2013)
Stockholm Syndrome
Sunburn
Supermassive Black Hole
Supremacy
Survival - Official Song Of The London 2012 Olympic Games
Take A Bow
The 2nd Law: Isolated System
The 2nd Law: Unsustainable
The Dark Side
The Gallery
The Globalist
The Groove
The Handler
The Small Print
The Void
Thought Contagion
Thoughts Of A Dying Atheist
Time Is Running Out
Twin
Undisclosed Desires
Unintended
United States Of Eurasia (+Collateral Damage)
Unnatural Selection
Uno
Uprising
We Are The Universe
Who Knows Who (Muse feat. The Streets)
Yes Please
ALBUMS BY MUSE
Absolution
Black Holes & Revelations
Drones
HAARP
Hullabaloo Soundtrack
Live At Rome Olympic Stadium
Maximum Muse
Muscle Museum
Origin Of Symmetry
Plug In Baby
Random 1-8
Showbiz
Simulation Theory
The 2nd Law
The Resistance
DVDS BY MUSE
Absolution Tour
Hullabaloo: Live At Le Zenith - Paris
 
REVIEWS
Average points: 4.93 (Reviews: 88)
******
Meeeeeeegaaaaa-meeeeeegaaaaaa-meeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeegaaaaschöööööööööööööööööööön!!!!! Bei diesem Song verliere ich jegliche Vernunft und ich falle in Teenager-würdige Begeisterungsstürme. Dieser Song verursacht(e) vom ersten Moment an Hühnerhaut an meinem Körper. Die Melodie lässt mich dahinschmelzen, der Text ist total schön...Und bei dem affengeilen (und auch nur schon vom handwerk her grandiosen) Gitarrensolo katapultierts mich dann spätistens in andere Sphären. Das MUSS ne Single werden. Grandios! Könnte noch ne 7 werden!

Hmmm...mal schauen...ich denke mal, wenn überhaupt, dann wird Invincible in den nächsten 4-6 Monaten als Single rauskommen (um Weihnachten z.B *fg*).
Last edited: 29.08.2006 16:21
******
Da gebe ich meinem Vorredner zu 100% recht! Hymnisch, Gänsehaut erzeugend! Sensationell der Gesang, wunderbar die Gitarre, ausgeklügelt und doch auf den Punkt die Drums! Einfach perfekt! Wuuuuunnnnnnn-ddddeeeeeerrrrrrr-bbbbbaaaarrrrrrrr! Muss Single werden!

Auch live ein absoluter Killer!!

@pillermaik: (Ich möchte nicht schleimen...) Es ist immer wieder erstaunlich, wie du es schaffst, die Wirkung von Musik in Worte zu fassen. Etwas, was sonst fast niemandem hier - mir wahrscheinlich auch nicht - wirklich je gelingt! Was du über "Invincible" schreibst, ist genau, was ich empfinde, wenn ich mir den Song anhöre, nur hätte ich es nicht so präzise niederschreiben können. Chapeau!!
Last edited: 09.07.2006 16:45
******
...
dem ist nichts hinzuzufügen
******
astreine sechs.
solche songs sind unberechenbar. was würden wir bloss machen, wenn wir nicht zwischendurch solche geniestreiche entdecken würden!?

nun endlich auch mal das video gesehen. wirklich sehr cool, vor allem weils unerwartet war.
Last edited: 19.05.2007 17:30
******
Ja, ich kann mich da auch nur anschliessen... Traumhaft schöner, brutaler Song, ausgereifter und sehr bewegender Text, der mit der Musik und der Atmosphäre harmoniert, als wäre man im Himmel. Der Song trägt einem weit weg von dem Ort an dem man noch davor war - an einen isolierten Ort der Schönheit, der Vollkommenheit, Ruhe und Liebe. Da will man für immer bleiben, muss jedoch wieder in die Dunkelheit zurück... Sensationelles Stück Musik.
******
Grandios!!! Wunderschön!
10.07.2006 21:14
Schwizerin
portuguesecharts.com
******
Together we're invincible... so fühle ich mich, wenn ich den Song höre, auch alleine... Wunderbarer Song, berührt mich jedes Mal aufs tiefste!
******
Was soll ich denn hierzu bitte sagen?

1. Hören ohne wirklich den Text zu realisieren: Kommentar sehr geiler Song!

2. Hören mit Text...... ich kanns nicht wirklich ausdrücken, was dieser Text in mir verursacht. Sagen wir es mal so, der richtige Text zum richtigen Zeitpunkt. Krasser können beide Sachen nicht aufeinander treffen. Und so hat es mich auch überwältigt!
******
Ganz nüchtern ausgedrückt, was nach Hören dieses grandiosen Songs nicht einfach ist, muss ich sagen, dass der Text nichts arg neues erzählt und auch nicht sonderlich lyrisch wirkt! Es ist ein Text für gewisse, persönliche Stimmungen, erfüllt seine Wirkung dann aber in Perfektion!

Was mich hier besonders begeistert, wieso ich auch nicht zögere die 6 zu vergeben, ist der geniale, progressive Aufbau, sowie die Stimme von Matthew Bellamy, die man unter Millionen anderen erkennt und die mir mit etlichen anderen grandiosen Muse-Songs so sehr ans Herz gewachsen ist!
Last edited: 11.07.2006 01:11
*****
Finde ich sehr schön. Vor allemder Gesang, aber auch das Schlagzeug! Aber keine 6!
******
einfach brilliant
******
Für mich ist dieser Song auch eine Wucht! Der einfühlsame Sound verleiht dem Ganzen ein gewisses Etwas. Gegen Ende des Tracks wird's noch rockiger und Matthew Bellamy kann richtig die Sau rauslassen.
******
Wieder ein toller MUSE Song. Was für andere Künstler DER Hit der Karriere wäre, ist für MUSE nur extrem guter Durchschnitt.

Gefällt mir nun auch gut genug um Six* zu geben, einfach atemberaubend!
Last edited: 16.09.2006 16:42
******
Tja, was will man da noch viel sagen?Einfach ein genialer Song!!!
******
...meine Vorreder haben schon alles gesagt, da ich die Schnitt nicht verderben will, runde ich auch zu einer 6 auf
******
Gefällt mir gut. Aufgerundete 6.
******
bin sprachlos..
******
Cool
*****
In der Gesamtbetrachtung zweifellos ein Meisterwerk!
*****
Supersong...!
******
Ich würde nicht mal sagen, dass es aus dem Muse-Repertoire besonders positiv herausragt ... es ist einfach hervorragend, brillant, faszinierend, unbeschreiblich wie fast alle ihrer Songs. 6*, was auch sonst.

edit 14/02/07: Nein, dieser Song ist eigentlich ganz anders als ihre anderen. Sehr, sehr optimistisch, fast schon eine Stadionhymne - frühere Songs von Muse sind so ziemlich das Gegenteil. Und doch - "Invincible" weckt pure Emotionen, was dem Song auch die 6* verleiht. Das wiederum erinnert an "Unintended", da war es ähnlich. Wie auch immer, ein starker Song, nach "Take a Bow", "Knights of Cydonia" und "Supermassive Black Hole" für mich der viertbeste auf ihrem 2006er Album.
Last edited: 08.08.2007 16:39
****
*gut* ... und das reicht auch.
******
sensationell!!!
19.09.2006 08:16
YVE
norwegiancharts.com
******
Wow... Wunderschön der Song! Diese sanften Trommelwirbel im Hintergrund gefallen mir besonders gut.

Together we're invincible... Oh Yes!

Last edited: 07.10.2006 16:30
******
Wunderschöner Song..der Gesang..alles..einfach perfekt!!
****
Herrscht hier Gruppenbewertungszwang...kann mir keiner weismachen, dass jeder hier den Song wirklich 6-würdig empfindet. Total überbewertet bis jetzt mE. Da berührt mich manche Roxette oder Celine Dion Ballade mehr...sorry Leute, eine nette Hymne, die aber den krassen Zugang zu meinem Herzen nicht so recht finden will. Schliesse mich southi an *gut*. 4+
***
Schliesse mich Sacred komplett an. Die Band ist genauso überbewertet wie das "Jazz-wunder" Katie Melua.
Berührt mich überhaupt nicht, habe sicher schon zig bessere Balladen gehört... schwach, von mir harte 3 Sterne!!
*****
Von mir gibts auch "nur" aufgerundete 5*. Schon noch schön, aber berührt mich auch nicht unendlich stark.
*****
Sehr guter Track....aber nur geniale songs gebe ich 6******.
*****
Klasse Song, neben "Starlight" das Highlight auf dem Album; von der Melodie erinnert es mich sehr an "Somewhere only we know" von Keane.
****
ich bin erstaunt, gerade bei diesem meines Erachtens nicht sehr aussergewöhnlichen Songs so eine hohe Bewertung vorzufinden. Nun, ich mag andere Songs von Muse deutlich besser, dieser hier ist gut, okay, Höhepunkt nach 3:40 wenn der Song richtig in Fahrt kommt, sonst eher einer zum skippen
******
Sensationell!!
*****
tönt irgendwie nach einem trauermarsch aber ist nicht sehr fröhlich aber sehr cool...
*****
...guter Song, knappe fünf...
*****
Wow, da komm ich mir richtig als Spielverderber vor bei diesen Bewertungen. Ohne Zweifel ein sehr gelungener, bombastischer Muse Song, neben "Starlight" auch das Highlight auf dem Album, aber mehr dann eben doch nicht. Noch lange nicht der beste Muse Titel...
*****
5-
***
etwas träge
*****
Hier spielt der Kitsch zwar eine grosse Rolle, aber es ist wirklich toll, wie die Band aus den verschiedenen Zutaten - Marschkapelle, U2-Riffs, Bellamys Gesang - ein Epos von diesem Ausmass zubereitet. Und Matt Bellamy ist einer der virtuosesten Gitarristen seiner Generation, doch das Solo hier gehört zu seinen absoluten Höchstleistungen.
Last edited: 07.06.2010 16:16
*****
Ich kann eure Euphorie ja so halbwegs verstehen, aber das ist keine 6!
****
....der Song hat gute Ansätze, stimmt....aber teilweise chaotische Passagen werten den Song ab...es gibt bessere Tracks von MUSE....höchstens 4 (weil ich heute gut drauf bin...)
****
So schön der Gesang hier mal ist, perfekt ist das natürlich bei weitem nicht (das ist zB Unintended). Zum Glück driften hier nach dem euphorischen Beginn dann doch noch die Meinungen auseinander..
Last edited: 23.07.2012 16:29
****
...gut...
*****
...gut...
Last edited: 17.06.2007 13:59
****
das gitarrensolo ist echt hamma, aber mich stört diese orgel im song total -.-
*****
Starker Song, aber die kreischenden Gitarren ab 3:50 hätte man sich sparen können...
*****
find ich ganz gut
******
Supar!
******
Wie so oft wurde bereits alles gesagt.. Wundervoller Song!
*****
schön
****
Cool.
Das Cover find ich super!
******
Was für ein wunderschöner Song! Da passt einfach alles, vom Orgelteppich über den hervorragenden Songaufbau mit dieser stetigen Steigerung bis zum ergreifenden Text… eine Perle! Klar die Bestnote!
*****
Amazing live version available on the H.A.R.R.P album!
*****
ziemlich gut, so 5-
***
Bellamys eunuchenhaftes Gejaul stört einmal mehr. Aber abgesehen davon ist's auch ein eher durchschnittlich balladesker Song.
**
Nicht mehr als eine schlechte Fusion von Pink Floyd und U2.
Allerdings mit ziemlich katastrophalem Gesang.
Auch fuer mich ueberschaetzt.
******
Der Marschtakt in Verbindung mit dieser göttlichen Stimme löst auch in mier Glücksgefühle der besten Sorte aus.
Für einen Moment vergesse ich alles, sehe bloss noch dieses helle Licht, welches mir eine bessere Welt zeigt.

And tonight we can truly say, together we're invincible.....*aach* <3
***
Kein Totalausfall, aber der schwächste Track von "Black holes and revelations", da er sich teilweise sehr nah an der Pathos-Toleranzgrenze bewegt und zudem unangenehm auffällig an Seichtspül-Formationen wie Keane erinnert.
Last edited: 16.09.2009 23:20
*****
sehr schöner Song, der sich bis zum Schluss stetig steigert. 5*
******
Habe beim hören nicht gerade eine Gänsehaut aber das ist immer Situationsabhängig! Das es eine hammermässige Ballade von Muse ist, stimmt! Das Gitarrensolo finde ich ebenfalls sehr nice! 5,75
****
Quite a nice song.
******
Brillant!
Last edited: 23.06.2011 17:11
*****
Unschlagbar sind sie ja in der Tat. Sehr gut.
******
Excelente.
****
Great chilled out song by Muse. UK#21.
******
Niet hun beste, maar ook dat levert nog een 6 op.
*****
▒ Sensationele "Muse" vijf sterren track uit eind juni 2006, afkomstig van hun album "Black Holes & Revelations" !!! Ook de videoclip is geinig, misschien iets te geweldadig met die prehistorische dieren op de achtergrond ☺!!!
**
Gefällt mir nicht.
******
Completely blown away by this one. Wow.
***
mässige Nummer aus 2007 - extrem überbewertet hier - da haben Muse klar bessere Songs...erinnert mich stimmlich unglaublich stark an Chris Martin von Coldplay - 3*...Synthi-Effekte sind toll, der Gesang wie schon gesagt absolut nicht...
Last edited: 10.04.2010 08:05
******
love this track, probably my favourite muse track of all time
******
Great. 5.5. Epic guitar solo
*****
One of the first songs that made me really take notice of Muse, because it was a damn fine song and I loved the clip.
Last edited: 26.09.2012 18:34
******
Awesome, that's all I can say.
****
Passabel
******
Outstanding and beautiful song, one of their best. But there is a star artists, and a bit of a dud artist too, who have songs called Invincible. Try Jesse McCartney and Michael Jackson.
******
6
Last edited: 30.05.2011 17:27
****
Good.
******
Amazing song
**
schwach
****
Zumindest sehr radiofreundliche Musik ist das.....

4 +
*****
Hübsche hymnische Nummer. Interessant auch der instrumentale Zwischenpart ab 3:30 Min. Knapp 5*.
******
Excellent track. Yet another consistent favourite from 'Black Holes And Revelation'. More dramatic that 'Explorers' as well.
***
OK Track.
*****
Sehr gut!
*
Très bizarre.
*
nöhlhannesig
****

Eine 4 sollte hierfür reichen.
****
Erneut kann ich den Titel ganz gut ab. Hab ich mich an Matthew Bellamys Stimme gewöhnt oder singt er hier anders?
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.13 seconds