LOGIN
  SEARCH
  

FINNISH CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Finnish singles chart archive
Sisältää hitin
Bug Report
Mitä Suomi Soittaa (1954-1987) - book
A peek into a Studio


 
HOMEFORUMCONTACT

PICNIC AT THE WHITEHOUSE - WE NEED PROTECTION (SONG)
Year:1985
Music/Lyrics:Geoff Bastow
Edwin Hind
Eckart Debusmann
Producer:Ralph P. Ruppert
World wide:
de  Peak: 36 / weeks: 12

7" Single
Portrait A 6783


TRACKS
1985
7" Single Portrait A 6783
1. We Need Protection
4:03
2. Little Lady
2:36
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:03We Need ProtectionPortrait
A 6783
Single
7" Single
1985
4:02Ronny's Pop Show [1986/1] - 16 Top-HitsCBS
24071
Compilation
LP
1986
6:24Pop & Wave Volume 5Sony
478012 9
Compilation
CD
25/01/1999
Screamix6:06So80s (SoEighties) 11 [The Finest Collection Of Original Classic 12" Club & Extended Mixes]Soundcolours
SC0353
Album
CD
05/01/2018
MUSIC DIRECTORY
Picnic At The WhitehousePicnic At The Whitehouse: Discography / Become a fan
SONGS BY PICNIC AT THE WHITEHOUSE
Clockwork Blue
East River
I Wanna Be
Little Lady
Success
We Need Protection
ALBUMS BY PICNIC AT THE WHITEHOUSE
The Doors Are Open
 
REVIEWS
Average points: 5 (Reviews: 29)
****
Gelungener Dance Pop Song aus dem Jahr 1986. In Deutschland der einzige Hit, auf Platz 36.
*****
Finde ich heute sehr gut
*****
wuchtiger Popsound aus den 80er Jahren, stark
******
Indie-Pop der 80er mit schönen Synthiklängen...<br>Grenzgenial !!!
*****
Es wundert mich eigentlich, dass dieser coole Song von den Majorlabels noch nicht trendgerecht recycled wurde. :-)<br>Wäre sicher ein Hit.
******
Hammer-Track - aber auch der einzigste von dieser Formation!<br>Die weibliche stimme im Hintergrund fand ich damals irre geil. Auch die ganzen Synthie-Einspielungen, und die coolen Drums ect. Gibt ja ein paar schöne Remix-Versionen von damals. Im Video ist evtl. Arabella Kiesbauer zu sehen - zumindest sieht eine verdammt nach Arabella aus.
****
Lustige Synthie-Spielereien!<br><br>Zum Video: Erstaunlich, wie kristallklar dieses Material auch heute noch wirkt, besonders, wenn man es mit Videos deutscher Gruppen vergleicht. Qualitativ sehr hochwertige Aufnahmen, muss schon sagen.
*****
Ein äusserst gelungener 1980er-Popsong, der experimentell-verspielt und doch kommerziell und überhaupt wie eine Mischung aus "Such A Shame" und "Another Brick In The Wall" (!) daherkommt ... <br>Schade, kam von dieser sehr unbekannten Truppe nicht mehr viel nach ...
Last edited: 15.07.2011 16:46
******
erinnert mich ein wenig an relax von fgth oder funky town von pseudo echo - das klingt alles ein wenig experimentell und sehr energiegeladen, was mir persönlich sehr gut gefällt.
*****
Die Zwischenpassagen find ich nicht sooo überragend, aber der Refrain haut dafür wieder alles heraus.
****
klingt ein wenig nach F.G.T.H.
*****
Sehr guter New-Wave-Titel, nur knapp keine 6. Leider blieb's bei dem einen Hit für die Engländer. 1987 folgte "Success" als weitere Single, aber der Titel wurde nicht zur selbsterfüllenden Prophezeiung, und die Band trennte sich.<br><br>Frontmann Eddie Hind war danach noch auf einige Singles des deutschen Dancefloor-Projekts "16 Bit" von Michael Münzing und<br>Luca Anzilotti zu hören.
*****
Gutes Stück mit ordentlich Power.
****
Hat mir recht gut gefallen. Schöner Pop Song. <br><br>habe mich vertan es sind nur 4* nicht 5*
Last edited: 26.06.2008 10:50
******
... höre ich heute immer noch seeehr gerne.. am liebsten in der Maxi-Fassung... Great !!!<br>
*****
stark!
*****
gelungener dance/new wave titel
******
sehr gut
*****
Hab auch zuerst gedacht, ich hab FGTH vor mir<br>Fetzt ordentlich, orginelles Trompeten/Geigen Arrangement am Anfang
Last edited: 09.10.2009 18:17
******
Geil. Kenne von den Jungs nur diesen Song.
***
Masslos überbewertet. Mit 3* mehr als gut bedient.
******
Wat, noch nit bewertet? Hallo... klare 6 für die Eintagsfliege, besonders eben für die Maxi! :-))
*****
aufgerundete 4.5 für dieses Synth Pop-Stück aus Mitte der 80er…
**
schwach
****
Ein klassisches Ein-Wunder der mittleren 80er: H-NRG traf sich mit diversen Synthesizern, synthstischen Bässen und lautem, schnellen Schlagzeug. Ich fand es damals mittelmäßig, konnte nicht viel damit und v.a. mit dem Medienhype, der darum entstanden war, anfangen. Ich hab das Lied nur aus Archivgründen - in der nicht unsympathisch ausufernden Maxiversion - zu Hause. Genießbar, aber nicht mehr. Kann man haben, muß man aber nicht.
*****
Fand ich auch immer sehr stark den Song! Komisch das der auf CD so schwer zu kriegen ist, soweit ich weiss gibts den nur auf dem Sampler Pop & Wave Vol. 5 (in der Maxi Version!)<br>Übrigens in den italienischen Charts der volle Knaller gewesen, kam da bis auf #6!
Last edited: 15.03.2015 13:41
******
Eddy Hind the most powerfull and sexiest Person in den 1980er Jahren!<br>Unglaublich das dieses Ausnahme Talent total ignoriert wurde?!<br>Super Stimme super Performance...<br>Damals saßen meine Familie,Freunde vor dem Fernseher wir sind alle hinten übergekippt !!Picnic at the White House We need Protection ist eine zeitlose Superinszenierung !<br>25 Jahre circa ist das her ich habs erst vor ein paar Tagen wiedergesehen und gehört ...ich bin beeindruckt wie frisch und heftig dieser Künstler uns alle mal daran erinnert echt, authentisch <br>superkraftvoll,unbeugsam und voller Lebensfreude zu sein!!!<br>Niedlich das ein Kommentator meinte Die weibliche Hintergrundstimme wäre es gewesen....Wovor hat der denn Angst!?
Last edited: 29.11.2014 18:01
******
Einsame Spitze der Titel, das nenne ich ordentliche Musik.<br>Als Einleitung ein Bläserintro vom JX8P(dieser ist auf dem Video übrigens auch zu sehen), dann geht sie los die frische 80's Power.:)<br>Die Performance mit dem aufgeschraubten DX7 im Video ist auch einzigartig.<br>
******
Und noch so ein one hit wonder, das ich bisher nicht bewertet hatte. Welch Schande.<br>Der Titel war einer der ungewöhnlichen Songs dieser Zeit (1985). Der Sound ist à la Frankie goes to Hollywood. Die Stimme von Sänger Edwin "Eddie" Hind (übrigens wie F.g.t.H. aus Liverpool) springt einen geradezu an. Leider hörte man anschließend nichts mehr von Ihnen.<br><br>11.04.21: Sehe ich gerade nochmal in einer Folge "P.I.T. – Peter Illmann-Treff" von 1986. Da meint Peter sie wären aus Deutschland, echt?<br>Ok, Sänger Eddie ist aus Liverpool, aber die Band kannte sich und arbeitete in München.
Last edited: 11.04.2021 17:23
Add a review

Copyright © 2022 Hung Medien. Design © 2003-2022 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.81 seconds