LOGIN
  SEARCH
  

FINNISH CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Sisältää hitin
Bug Report
Mitä Suomi Soittaa (1954-1987) - book
A peek into a Studio
Finnish ESC entries on the FI single...


 
HOMEFORUMCONTACT

ROBERT TEPPER - NO EASY WAY OUT (SONG)
Year:1985
Music/Lyrics:Robert Tepper
Producer:Joe Chiccarelli
World wide:
fr  Peak: 185 / weeks: 1

Cover

TRACKS
08/01/1986
7" Single Bellaphon 10014038
1. No Easy Way Out
4:19
2. Domination
3:52
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:32Rocky IVScotti
260 14 040
Album
LP
1985
4:19No Easy Way OutBellaphon
10014038
Single
7" Single
08/01/1986
4:19The Rocky StoryScotti Brothers
848242-2
Album
CD
1990
4:38Rocky Balboa: The Best Of RockyCapitol
09463-76267-2-6
Album
CD
26/12/2006
4:21Radio Gaga - De muziek van de tv-reeksSony
88985323832
Compilation
CD
03/11/2017
MUSIC DIRECTORY
Robert TepperRobert Tepper: Discography / Become a fan
SONGS BY ROBERT TEPPER
Angel Of The City
Domination
Don't Walk Away
No Easy Way Out
The Unforgiven
ALBUMS BY ROBERT TEPPER
Better Than The Rest
Modern Madness
No Easy Way Out
 
REVIEWS
Average points: 4.92 (Reviews: 49)
**
...schwach...
******
stark! <br><br>Beim Kraft-Training das ideale Lied! Gibt zusätzlichen Power-Schub!
****
Starkes Lied - wie so viele von dem glorreichen Soundtrack: Rocky IV
******
fast so geil wie eye of the tiger
***
Nicht umsonst hat man von diesem Herrn nie mehr was gehört. Wohl nur beim Boybuilding und mit viel Anabolika zu genießen.
****
GUT
*****
Cooler Song, die LP/ CD ist heute nur noch für teures Geld zu bekommen - also die LP/ CD von Robert Tepper. Wobei der Rocky Soundtrack teilweise auch recht rar war/ ist. <br><br>
Last edited: 09.06.2006 02:53
******
@Rewer<br>Solche Kommentare sind doch Kacke! Wieso findest Du den Song schwach?<br><br>Hey, das ist mal so'n typischer 80er Rocksong, aber mit einem Power-Refrain, daß es einem die Boxhandschuhe auszieht! ;-)<br>Absolut unwiderstehlich in allen Belangen, vom Arrangement (das "Synthi-Geflimmere" heizt noch mehr an), über's technische (das Schlagzeug hat einen geilen Gating-Effekt und coolen Hall (Lexicon?)) bis hin zur Komposition und dem röhrenden Gesang.<br>Sehr geil gemacht! Man sollte sich mal das "Rocky-Image" aus dem Song wegdenken! <br><br>Als eigenständiges Werk mehr als anständig! Nur Eddie Money konnte das in der Art noch besser ("Take Me Home Tonight" ist doch sehr ähnlich).<br><br>So long<br>Silvaheart
Last edited: 09.11.2006 07:09
******
Genau wegen solchen Songs liebe ich die 80er!!! Das ist feinster Popkitsch mit 'gib niemals auf egal wie mies du dich fühlst im Leben du kannst es schaffen'-Molltouch. Idealer Rockysong. Aufgerundete 6 zugunsten der Quote ;)
*****
Ach, was soll's: gute 5 Sterne für den Powersong!
******
Einfach nur geil! Hör ich jedes mal beim Laufen oder wenn ich trainiere...man hat einfach ein geiles gefühl und einen zusätzlichen motivationsschub.
******
das ist ein hammer! gefällt mir fast besser als das titelstück..
***
Naja, die 80er wie ich sie nicht mag... Die Strophen gehen ja noch, doch der unsägliche Happy-Refrain, zumindest musikalisch, ist einfach nur zum gähnen! Verbindet man natürlich sofort mit "Rocky IV", und da hätte ich lieber das geile Rocky-Thema gehört, wobei der Song ja bei der Szene nach Apollos Tod gezeigt wird, wo Rocky im Auto rumfährt, wenn ich mich richtig erinnere. Der Song ist in etwa so wie der 4. Teil von Rocky; einfälltig, kitschig und zu sehr klische-80s.
Last edited: 30.03.2007 02:24
*****
Auch wenn's voll der 80er-Kitsch ist, ich finde den Song gut! Aufgerundete 5*.
******
Der Song wurde übrigens auch von "Survivor" vermarktet und ist oftmals auch unter "Survivor" zu finden. (Ausser hier natürlich *g*)
*****
finde auch dass der song eine gute melodie mit gutem rock verbindet, wenn der 80er sound auch tatsächlich nicht zu überhören ist
***
sehr knappe 3
******
Wenn ich an einen tollen, kraftvollen, gut gemachten, emotionalen und auch leicht melancholischen Rocksong denke, denke ich an diesen hier. Zusammen mit "Training Montage" ist es das beste Lied auf dem Rocky IV Soundtrack.
****
Genau wie bei John Caffertys "Heart´s On Fire" ist dieser Song nur in Verbindung mit dem Film gut daherkommend.<br><br>Dass man kein einziges Mal "Gonna Fly Now" von Bill Conti im Film gehört hat, war schon ein bisschen blöd - das gehört einfach zu den Rocky-Filmen wie Adrian, Pauly oder diese beiden Kommentatoren.
******
wie so oft hat Sacred einen sehr ähnlichen Geschmack wie ich ,fand den damals geil,jetzt etwas angestaubt,aber aus trotz trotzdem die full quote =)
**
schwach
******
Spannend und mitreißend, perfekter 80er-Power-Pop aus einem nicht ganz so perfekten (aber kultigen) Film. Dafür gibt's die Höchstpunktzahl.
******
Ein Kracher
*****
sehr gut
*****
...aufgerundete fünf für diesen typischen 80er...
******
Nach Apollos gewaltvollem Tod durch die russische Kampfmaschine Ivan Drago (!) fährt Rocky in seinem Luxusschlitten, Symbol für das Erreichte und in einem Moment wie diesem doch nichts wert, durch die Nacht, lässt die gemeinsame, nunmehr auf ewig ruhende Vergangenheit mit seinem Freund Revue passieren und vergegenwärtigt sich im Hinblick auf den "Kampf des Jahrhunderts" seinen herausgeforderten Gegner, eine unbesiegbare Anabolika-Bestie, vor der es jetzt kein Entrinnen mehr gibt - dazu läuft dieser Song, ein Paradebeispiel für 1980er-Powerrock ...<br>Neben Phil Collins' "In The Air Tonight" in der Nachtszene des "Miami Vice"-Piloten die beste Symbiose von Musik und Film, die es je gab ..!!
Last edited: 26.06.2009 15:09
***
Das ist ein gutes Beispiel für den typisch sterilen Melodie-Rock aus den Achtzigern. Im Prinzip nicht schlecht, aber austauschbar und etwas langweilig. 3+
****
guter Song<br>
***
Na ja.
******
Ganz gut. <br><br>CDN: #91, 1986<br>USA: #22, 1986
Last edited: 03.08.2013 20:37
*****
Ziemlich gelungener Rocksong aus Rocky IV und aus meiner Sicht in einer Reihe mit den großen Werken von Survivor zu nennen!
Last edited: 13.04.2018 22:19
***
mässig packendes Poprock-Stück aus Mitte der 80er, gibt davon aus dem Dance-Bereich Cover von DJs @ Work sowie Marc Kiss – 3*...
******
Ganz geil. So ein richtiger Motivationssong, wie er besser gar nicht in einen Rocky-Film passen könnte.<br>Toller Drive dank treibenden Synthesizerklängen, starken Patterns und Gitarrenriffs plus einer Bassline, die in diesem Genre seinesgleichen sucht.
****
Sehr nette Nummer, gute 4*.
*****
5-, ein flotter, fetziger Song.
Last edited: 24.01.2012 17:02
*****
geiles lied!! 80er eben ;)
******
Killer song from Rambo, love it!
****
... knapp gut ... Stimme scheint doch etwas limitiert ...
******
Da läuft das Training gleich besser
******
Grandios. Nutzte Universum-Boxer Thomas Ulrich als Einlaufhymne für seine Fights.
Last edited: 04.04.2013 10:35
******
Einfach nur geil!!!.
******
Ein sehr geiles Lied, aber der ganze Rocky V Soundtrack ist eh mega!
******
hammer
*****
hat der Mantelbube ganz prima gemacht
****
Für 80er Rock ganz gut.<br>Natürlich wirkt der auch ohne Film, weil ich den Film nicht kenne und auch nie ansehen werde.
******
Starker Abgeh-Song aus Rocky IV. Der passt ... auch im Film.<br><br>04.01.20: Sehe ich gerade nochmal in der wichtigsten Musiksendung meiner Jugend, Formel Eins vom 8. April 1986. Er ist bei Steffi im Studio und hat noch ein kleines Interview mit ihr.<br><br>Der Song ist ist spitze, haut voll rein. 5 => 6.<br>
Last edited: 04.01.2020 15:48
****
Gefällt mir.
******
Superbe performance.
*****
4-5
Add a review

Copyright © 2020 Hung Medien. Design © 2003-2020 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.83 seconds